grosse folli=zyste????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von skorpion1978 28.03.11 - 19:56 Uhr

guten abend ihr lieben,

ich hab heute fa termin gehabt und da sind 2 follis die ca 29 mm sind die heute danb auch ausglöst wurde .

meine frage ist es jetzt so ob ein grosser folli springt oder eher ein zyste ist #zittet

ich weiss ich mach mich noch kirre aber brauch bissle aufmunterung das es nicht unbedingt eine zyste ist #schmoll

zb im vk

#danke

Beitrag von nigna 29.03.11 - 09:49 Uhr

Hallo,

ich wollte dir damit gestern keine Angst einjagen. Hatte nur gefragt, ob nochmal geguckt wird, dass die Follis auch gesprungen sind. Dadurch dass du den ES ja auslöst, ist die Chance auf Zysten wahrscheinlich gering.

Ich finde sie halt nur sehr groß.

#klee LG nigna