Trockene Gesichtshaut, was tun?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von krummi81 28.03.11 - 19:58 Uhr

Hallo,


unsere Maus hat generell sehr trockene Haut, aber im gesicht finde ich es besonders schlimm. Der KIA meint immer nicht cremen, das legt sich wieder#kratz Ein anderer KIA meinte mit Babylove sensitiv einreiben. Aber lotion ins Gesicht ist ja eklig;-)
Ich habe Weleda Wind und Wettercreme und Kaufmanns Kindercreme ausprobiert, und ich finde es wird nicht besser, im Gegenteil.

Hat jemand einen Tip?

LG Pam mit Lucie 2J

Beitrag von pauli1983 28.03.11 - 19:59 Uhr

Wie sieht es denn mit linola oder eucerin aus??

Beitrag von sillysilly 28.03.11 - 20:01 Uhr

Hallo
bei uns hilft das bebe rosa Töpfchen

grüße Silly

Beitrag von tosse10 28.03.11 - 20:05 Uhr

Hallo,

wir hatten das letztes Jahr ganz extrem im Frühjahr. Bei uns hat viel Fett das verschlimmert. Geholfen hat am besten Eubos Hautruhe aus der Apo, aber auch Bübchen mit Calendula war nicht schlecht. Wir haben insgesamt mehr als 10 Produkte getestet. Immer mit ein paar Tagen Cremepause dazwischen. Sonnencreme hat er nur von Avene vertragen.
Ich denke jedes Kind ist anders. Aber im Normalpreissegment ist die von Bübchen wirklich recht gut.

LG

Beitrag von sunshine1176 28.03.11 - 20:38 Uhr

Eubos Hautruhe haben wir auch und die ist super! Die raue Gesichtshaut ist besser geworden und ich creme lange nicht jeden Tag ein!

Beitrag von familyportrait 28.03.11 - 20:06 Uhr

Hi,
ich hab meine Tochter auch nie eingecremt, aber inzwischen ist die Haut an den Backen wirklich seeeehr trocken. Die Babylove sensitiv tut meiner Tochter sogar weh - also sie brennt ein wenig..... Ich nehme daher lieber die Linola Fettcreme.

LG Kathrin

Beitrag von ma-ja-be 28.03.11 - 20:32 Uhr

hallo

wir nehmen Melkfett mit ringelblumenextrakt. kaufe das immer bei rossmann. von altapharma.

ich benutze das auch immer. abends als nachtcreme. wirklich sehr gut.

der kia meinte auch das es sehr gut sei.

lg

Beitrag von -vivien- 28.03.11 - 20:40 Uhr

unser kleiner hatte auch immer ein sehr trockenes gesicht. vorallem die wangen.
habe dann linola fettcreme aus der apo besorgt und seitdem hat unser kleiner immer ein super weiches gesicht und keine trockene stellen.

sie zieht sehr schnell ein und pflegt die haut den ganzen tag#pro
lg

Beitrag von sephora 28.03.11 - 20:51 Uhr

meine maus hat das auch...haben zu hause die linola creme und jetzt habe ich von eubos eine gesichtscreme besorgt. Die ist total super! Ihre haut ist viel besser geworden und die creme zieht sehr sehr gut ein. Versuch es mal damit!
Sie kostet zwar 10 euro, aber das wars mir wert.
Komisch übrigens, mein kia meinte, ich solle auf jeden fall regelmässig cremen.