tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirin27 28.03.11 - 20:24 Uhr

hallo zusammen,

ich wollt mal fragen wie ernst ihr das nehmt mit dem messen VOR dem aufstehen?

also ich probier es grad mal zum ersten mal!
und irgendwie will ich ned so recht, das es mein mann mitbekommt!
das gepiepe von dem dummen thermometer stört!
also steh ich auf und sowieso immer zuerst auf toilette und mess dort.
allerdings oral (wie zuverlässig ist das?)

vielen dank für die antworten!

lg
kirin

Beitrag von nillili82 28.03.11 - 20:27 Uhr

Hi,

warum soll dein Mann nichts mirbekommen ???
Machs doch unter der Bettdecke und da hört man doch kaum was #kratz
Nach dem Aufstehen ist schlecht weil sich der Kreislauf dann in bewegung setzt und das verfälsch die Tempi und Oral ist auch nicht gut Vaginal oder Rektal ist besser !

Lg nilli mit #ei inside 5+2

Beitrag von crazyeye 28.03.11 - 20:59 Uhr

Hi :)
Warum dein Mann nichts mitbekommen soll, kann ich nicht verstehen. Bleibt ja auch ansich deine Sache - allerdings ist ein KiWu ja die Sache beider Partner. Da darf er dann schon auch Bescheid wissen.

Zum messen: Wenn du erst aufstehst und rumrennst (auch wenns nur zwei Schritte ins Bad sind) ist es für die Katz. Dann kannst es dir sparen.
Normal wird direkt nach dem aufwachen - immer zur gleichen Uhrzeit - gemessen. Ohne gequatsche davor, ohne aufzustehen usw.
Am besten ist vaginal 5 min. oder rektal 3 min.
Solltest du nachts aufstehen müssen um zur Toilette zu gehen, muss vor der Messung wieder mind. eine Stunde Ruhe folgen.

Aber ich lies dich am besten in NFP ein.

Beitrag von kirin27 28.03.11 - 21:05 Uhr

warum mein mann es nicht wissen soll!?

weil er das für absolut übertrieben hält und soweit ich das beurteilen kann kein sex nach plan möchte!
er findet eh dass ich mich zuviel reinstresse seit unserer stillen geburt letztes jahr!
is halt nicht so einfach nicht an ne schwangerschaft zu denken, wenn man dauernd an sein kind denkt!


bin mir nicht so sicher, aber ich glaub das is für mich eh ziemlich schwierig ist/wird! ich steh jeden tag um 4 uhr auf! natürlich nicht am wochenende, feiretagen oder urlaub! aber da dann jeden tag nen wecker stellen um 4 uhr?
mein mann zeigt mir nen vogel

Beitrag von crazyeye 28.03.11 - 21:36 Uhr

Bei mir ist es auch 4:45 Uhr - jeden Tag. Dann kurz messen und unter Woche dann aufstehen oder am WE wird dann weitergeschlafen ;)
Rede mit ihm, er wird da bestimmt Verständnis haben!
Und wenn es nur zur Kontrolle ist, ob schon alles wieder richtig läuft.

Sex nach Plan ist ja auch nicht prickelnd - Spass soll es machen ;)

Das mit deiner stillen Geburt letztes Jahr tut mir leid *drück*

Beitrag von fliederbluete 28.03.11 - 22:10 Uhr

ist ja erst vier Monate her ... das euer Mädchen gestorben ist ... da ist sicher noch eine Menge Trauer und Sorgen und Fragen ....

dass Du aber deinen Körper besser kennen lernen willst spricht nicht dagegen.
und Tempmessen stresst MICH viel weniger als Ovus .. (oder wahrscheinlich als CBM) weil die Temp einem ja nur sagt wann die fruchtbare zeit VORBEI ist ;-)

und wenns nur das gepiepe ist was stört, dann nimm ein Termometer ohne piepsen - dann musst Du halt selbst die Zeit im Blick haben, ich hab auch nur ein "altes" Termometer, aber es tut seinen Dienst sehr zuverlässig

auf meiner VK findest du, wenn Du magst (unter "Familie" auch zwei gute Bücher über Trauer)#liebdrueck

LG fliederbluete