Bitte um Hilfe...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tanja-pf. 28.03.11 - 20:44 Uhr

Nabend,
bin bissl nervös mein kleiner hat wohl sich was ins auge gerieben...jetzt sind da äderchen gplatzt und es breitet sich immer weiter aus.
Ich würde gerne zum notdienst fahren finde jetzt in der aufregung aber keine Krankenkassenkarte...behandeln die ihn auch so???

Mache mir sooo Sorgen

Beitrag von sarah722510 28.03.11 - 20:46 Uhr

Hallo,

ich denke das wird kein Prob sein, ich hatte auch mal keine Krankenkarte mit und es ging alles reibungslos von statten!


LG Sarah

Beitrag von canadia.und.baby. 28.03.11 - 20:46 Uhr

Wie geht es ihm denn?

Wenn es ihm nicht weh tut würde ich ihn schlafen lassen und morgen event. zum Kinderarzt , bzw Augenarzt.

Vermutlich hat er sein Auge gerieben , dadurch die reizung!

Beruhige dich nun erstmal und such in ruhe die Karte!

lg

Beitrag von pauli1983 28.03.11 - 21:20 Uhr

sorry, anstatt hier zu schreiben, würde ich die Karte suchen oder viell. mal beim Notdienst anrufen, die werden dir bestimmt eher eine Auskunft geben können. Na ja, da hat jemand wohl nicht aufgepasst. Das zum Thema "acht geben auf die Kinder",........:-p

Beitrag von canadia.und.baby. 28.03.11 - 21:24 Uhr

"Na ja, da hat jemand wohl nicht aufgepasst. Das zum Thema "acht geben auf die Kinder",........"


Sie hat zu deinem Sinnlosen Beitrag garnichts geschrieben!
Und kinder verletzten sich mal , sie müssen aber nicht von den Eltern verletzt werden , nur damit es schön aussieht :D

Beitrag von pauli1983 28.03.11 - 21:26 Uhr

sorry muss mich bei dir entschuldigen. #blume

Beitrag von tanja-pf. 28.03.11 - 22:59 Uhr

Nur zur Info...
ich war heute früh schon mal beim Doc... da hieß es es ist eine Bindehautentzündung...wurde jetzt aber schlimmer....
ich hatte die karte schon ne stunde gesucht und wollte nur wissen ob man auch ohne dahin kann!!!
Fand Deinen Beitrag ziemlich uncool, dachte Ihr seit hier um sich rat zu holen...
schönen abend noch!

Beitrag von tabehaki 29.03.11 - 00:48 Uhr

ich muss ganz ehrlich sagen, so ganz unrecht hatte sie nicht. Auch wenn ich gleich wieder die Tomaten im Gesicht habe, aber warum rufst du nicht einfach da an, statt hier eine Frage zu posten? .... Ein Anruf hätte das Problem doch gelöst.

Aus deinem ersten Beitrag konnte ja keiner entnehmen, dass du schon beim Arzt gewesen bist. Es hat sich so gelesen, dass der Kleine sich frisch was ins Auge gerieben hat und es nun rot wird. Von einer Bindehautentzündung ahnt ja ein Leser nichts.

Zu dem zweiten Abschnitt kann ich nix sagen, aber die Schreiberin hatte sich ja schon entschuldigt.

Ich denke aber, dass du inzwischen beim Arzt gewesen bist. Deinem Kleinen gute Besserung...:-D

Beitrag von canadia.und.baby. 28.03.11 - 23:02 Uhr

Wie gehts deinem kleinen jetzt?

Warst du noch beim Arzt?


Gute Besserung :)