Laura 6 Monate alt ist soo ausgeglichen und zufrieden

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hascherl84 28.03.11 - 21:03 Uhr

Hallo,

will euch mal so mitteilen das unsre Prinzessin Laura so ausgeglichen und zufrieden ist.
Seit sie wie wild durch die Wohnung robbt und da hinkommt wo sie hin will ist sie einfach nur zufrieden.
sie schläft seitdem super. Haben sie anfang 6Monat ans eigene Bett in ihrem eigenen Zimmer gewöhnt,das klappte schon super.

Seit 4Tagen schläft sie abends alleine ein ohne weinen. Sie blabbert mit ihrem Stofftier und schläft mittendrin im Schlummerlicht ein.#verliebt

sie dreht sich am Tag nur hin und her,robbt wild durch die Wohnung und ist schon nichts mehr sicher vor ihr.

Nur wenn sie Nachts mal schreiend aufwacht dann hat sie mit den Zähnen schmerzen. Ich massiere ihr dann die Zanhnleiste mit Dentinox ein geb ihr den Beißschnuller und sie schläft seelig wieder ein.

Essen mag sie Nachts schon seit Ende 4Monat nichts mehr.
Momentan haben wir schöne erholsame Nächte#verliebt
Warten wir mal wieder auf den nächsten Zahnschub ab.:-p
da siehts wieder ganz anders auch,hihi.

Naja bis dahin genießen wir die schönen Nächte alleine im Schlafzimmer.

lg Melanie+Laura bald 7Monate alt#verliebt




Beitrag von 2911evelyn 28.03.11 - 21:16 Uhr

Das haben Laura´s so an sich;-)

Laura
(schon 31 Jahre so...)

p.s. freut mich für euch, wir haben auch so ein absolut zufriedenes und immer gut gelauntes Prachtexemplar (am Sonntag 7 Monate)#verliebt

Beitrag von sashimi1 29.03.11 - 08:54 Uhr

Hallo! #winke

Ob´s am Namen liegt, weiß ich jetzt nicht - vielleicht aber am Geburtsmonat! Ich hab auch so ein zufriedenes September-Mädel hier. Sie robbt noch nicht und dreht sich höchstens mal vom Bauch auf den Rücken, wenn sie nicht mehr so liegen mag - trotzdem ist sie immer gut gelaunt. Selbst jetzt, wo sie krank ist.

Sie schläft auch seit ein paar Wochen im eigenen Zimmer und es gab überhaupt keine Probleme. Sie wacht zwar noch 2-4x nachts auf (momentan öfter, wegen dem blöden Schnupfen), aber nichtmal dann schreit sie... heut nacht hat sie sich ca 45 Minuten nachts selbst unterhalten - ich wollt mal abwarten, was sie macht, wenn ich nicht gleich zu ihr reingehe: Sie brabbelte, jauchzte und gluckste vor sich hin und dann war wieder Ruher... #verliebt

Meine Große darf sich da echt mal eine Scheibe abschneiden! ;-) ;-)

LG

Beitrag von primavera1 29.03.11 - 09:33 Uhr

Vielleicht liegts am Namen oder auch am Geburtsmonat. Unsere Laura ist auch ein richtiger Sonnenschein. Sie robbt zwar noch nicht richtig. Schiebt sich nur rückwärts durchs Haus. ABer sie ist auch immer am Lachen.
Sie schläft auch seit 4 Wochen in ihrem Zimmer und über die Nächte kann ich mich nicht beschweren.

Lg Primavera