schnell bitte- Milch verwerten?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kaiserlich 28.03.11 - 21:23 Uhr

Hallo!

Ich habe gerade im Kühlschrank 1 Liter Bio Milch gefunden, nur bis heute haltbar.
Eigentlich trinkt mein Mann die und ab und zu auch die Kinder. Ich mag keine Milch.
Was mache ich denn jetzt auf die schnelle mit der Milch was morgen von den Kindern auch gegessen werden kann?
Kann man Pudding am nächsten Tag noch essen ? dann wären 500 ml weg, und was mache ich mit dem Rest ?

Bitte her mit den Ideen.

LG

Beitrag von derhimmelmusswarten 28.03.11 - 21:30 Uhr

Natürlich kann man Pudding kochen und den am nächsten Tag essen. Aber du kannst auch morgen bedenkenlos noch was mit der Milch machen. Die verdirbt doch nicht über Nacht. Z.B. Milchreis, Griesbrei, Pfannkuchen.

Beitrag von emmy06 29.03.11 - 07:28 Uhr

korrekt...

Beitrag von windsbraut69 29.03.11 - 07:39 Uhr

Ich weiß nicht.....ich kaufe eine Sorte frische Bio-Milch, die kippt exakt zum Stichtag (ich könnte schwören, exakt um Mitternacht) um und wird sauer.

LG,

W

Beitrag von saya82 29.03.11 - 09:43 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ich habe gestern abend noch Pudding gekocht und einen Hefeteig angesetzt.
Einen kleinen Rest hab ich in der Flasche gelassen und er riecht heute nicht mehr gut.
LG

Beitrag von superschatz 30.03.11 - 16:15 Uhr

Falscher Nick!:-p

Beitrag von saya82 30.03.11 - 18:12 Uhr

das eine ist mein alter Nick und ich steige gerad so nach und nach auf den neuen um. Manchmal vergesse ich aber noch mich mit dem neuen Nick einzuloggen.
Der alte passt nicht mehr :-)