Sohn 8M alt, isst nicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von saraa85 28.03.11 - 21:56 Uhr

Hallo!
Mein Sohn, 8 Monate alt, hatte heute 2mal Durchfall, nachdem ich ihm babybrei (von dm) gegeben habe. vorhin habe ich es mit normalem Grießbrei versucht, was er ja sonst immer isst, aber das wollte er nicht!
Jetzt hat er kaum was im Magen ausser Muttermilch, habe ihn 2 oder 3mal gestillt,,,

mache mir Sorgen, möchte nciht dass er abnimmt!!

Muss hinzufügen, dass er zur zeit zahnt.. also ein zahn schaut schon etwas, dh zur hälfte heraus...
liegt es daran vielleicht???

Beitrag von trieneh 28.03.11 - 21:59 Uhr

meine kleine isst auch immer sehr wenig,wenn sie zahnt.und dann auch fast ausschließlich ihre milch...dafür holt sie das dann wieder auf,wenn alles wieder gut ist.mein kia hat zu mir gesagt,ich sollte mir nicht so große sorgen machen,die kinder machen sich schon bermerkbar,wenn sie wieder nahrung brauchen...

Beitrag von saraa85 28.03.11 - 22:06 Uhr

achso...
das heisst also, es liegt am Zahnen? Auch der Durchfall?
dachte es hätte mir dieser "Gemüsesuppe" zu tun.. aber jetzt wo er gar nichts isst, denke ich, dass es vllt doch am Zahnen liegt..

Schade..

Beitrag von trieneh 28.03.11 - 22:09 Uhr

meine kleine hat keinen hunger,wenn sie zahnt.durchfall hat sie dann ab und zu.natürlich kann dein kind auch was anderes haben,will das jetzt nicht einfach per ferndiagnose so darstellen...

hast du ihm denn schonmal sowas die dentinox gegeben?isst er dann besser?also,wenn er schmerzfrei ist?bei meiner tochter ist es dann so,dass sie wenigtens ihre flasche trnkt...

Beitrag von saraa85 28.03.11 - 22:16 Uhr

dentinox kenne ich gar nciht! ich war am Freitag mit ihm bei Kia, aber irgendwie sagt dieser nie was von allein! muss immer alles aus ihm herausquetschen. er hätte mir ruhig sagen können, dass sowas zu erwarten sei.. also dass mein Kleiner evtl Durchfall bekommt und weniger essen wird.
ich warte jetzt einfach mal ab, vresuche es morgen früh mit nem Müsli, was ich heut gekauft habe beim dm zum Zubereiten..
sollter er immer noch ncihts essen wollen, gehe ich einfach noch mal zum Kia,,,

danke für die antworten

Beitrag von trieneh 28.03.11 - 22:22 Uhr

kann dir osanit kügelchen empfehlen und dentinox,oder recessan salbe..letztere verwenden wir,dentinox war einfach zu lecker,sodass pia sie direkt abgeleckt hat...

Beitrag von nani-78 28.03.11 - 22:10 Uhr

Ja es gibt Kinder,die beim zahnen auch Durchfall haben.Nicht schön,aber
es wird wieder besser,auch mit dem Essen,sobald sie sich besser fühlen,
essen sie gleich viel mehr.
Wenns aber extrem ist mit dem Durchfall,kannst du es mal untersuchen lassen.
Alles Gute!:-)

Beitrag von babylove05 28.03.11 - 22:10 Uhr

Hallo

Die kids holen sich was sie brauchen . Und wenn er schlecht isst weil er krank wird ist eh nichts was du machen kannst . Du solltest drauf achten des er genug Flüssigkeit zu sich nimmt was er ja mit Muttermilch macht .

Mach dir keinen Kopf , deine Muttermilch ist sicher sättigen genug . Vorher hat er ja auch nichts anderes bekommen .

Meine Maus ist untergewichtig hatte vor ein paar wochen Magen Darm , hat 3 Tage kaum gegessen und nur Electrolyd lösung getrunken . Zum glück kam nach 3 tagen der hunger wieder sonst wär ich ins KH .

Aber an deiner Stelle würd ich mir kein Kopf machen . Muttermilch ist ja nahrung .

Lg Martina