Mein Zyklusblatt frage???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kitkat88 28.03.11 - 22:19 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949227/575851

hatte ich jetzt meinen ES da meine tempi wieder steigt und wenn ja sitzen meine bienchen gut???

ich würde mich sehr über viele hilfreiche meinungen freuen...


lg KitKat

Beitrag von fliederbluete 28.03.11 - 22:23 Uhr

wenn die Temp oben bleibt ja ..

zu bienchen setzen:
wieviel Tage vor dem Eissprung, dem Temperaturanstieg das Herzeln die meisten Chancen hat - nun hab ich wieder das Buch zur Hand wo es drin stand: GU-Ratgeber "Kinderwunsch Natürliche Wege zum Wunschkind", ich zitiere von Seite 24:

EMPFÄNGNISBEREITSCHAFT
"Die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft ist vor dem Eisprung und am Tag des Eisprungs (in folgeder Tabelle die sich auf den Temperaturanstieg bezieht die Tage "-1" bis "-4") am höchsten. Am Tag nach dem Eisprung, also dem Tag des Temperaturanstiegs ("0"), beträgt die Wahrscheinlichkeit nur 10,3%. Und einen Tag nach dem Temperaturanstieg ist sie mit 0,8% bereits verschwindend gering."
Tabelle:
Tag vor Temp anstieg = Empfängnisbereitschaft
- 8 = 0,3 %
- 7 = 1,4 %
- 6 = 2,7 %
- 5 = 6,8 %
- 4 = 17,6 % (drei Tage vor dem Eisprung)
- 3 = 23,7 % (zwei Tage vor dem Eisprung)
- 2 = 25,5 % (am Tag vor dem Eisprung)
- 1 = 21,2 % (am Tag des Eisprungs)
0 = 10,3 % (am Tag des Temperaturanstiegs)
+1 = 0,80 %
+2 = 0,35 %

So können wir uns ausrenchen wie früh wir schon mit dem Herzeln beginnen dürfen ...

LG fliederbluete

Beitrag von kitkat88 28.03.11 - 22:26 Uhr

danke das hlft mir schonmal sehr weiter