Nasenbluten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von luro 28.03.11 - 22:34 Uhr

Hallo guten Abend

Ich habe nur mal eine frage und zwar hat mein kleiner Engel ein wenig Schnupfen so und nun hatte sie am Freitag schon einmal kurz Nasenbluten und heute wieder .Also nicht so wie bei uns Erwachsenen das es raus schießt oder so nein nur ein wenig blut . Muß ich mir sorgen machen oder kann ich mich wieder beruhigen .
Danke

Beitrag von trieneh 28.03.11 - 22:36 Uhr

würde mir da nicht so einen kopf machen.denke,die nase ist jetzt eh etwas gereizt und blutet deswegen.sollte dies aber häufiger vorkommen,würde ich es vom kia abklären lassen...

Beitrag von luro 28.03.11 - 22:44 Uhr

Ich danke dir habe mir schon ein wenig sorgen gemacht :-(
Aber am Freitag fande ich es noch nicht so schlimm aber da sie es heute noch mal hatte na ja habe auch schon google aber nicht wirklich was gefunden ich schaue noch mal die Tage ob noch mal was ist dann fahre ich lieber zum KIA.
Danke

Beitrag von trieneh 28.03.11 - 22:46 Uhr

ist immer schwer,einem das,oder das zu raten...ich würde vllt auch nochmal bis freitag warten und wenn dann nochmal blutungen aufrteten,mal zum arzt...