Der Vorname Bentley???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von e.l.i.a.s. 28.03.11 - 22:36 Uhr

Guten Abend:-D

Seit ich diesen Namen gehört habe, geht er mir nicht mehr aus dem Kopf. Mit der Zeit gefällt er mir immer besser.

In einer Sendung aus Amerika hat eine ihr Kind so genannt.

Ich wolllte mal fragen, wie ihr ihn findet und ob ihr da sofort an "Auto" denken müsst.

Danke, LG

Beitrag von paulchenmc 28.03.11 - 22:39 Uhr

jup, ich dachte sofort an "auto" ... und wenn ihr nicht gerade einen amerikanischen nachnamen habt, wirds sicher auch eher mit kevinismus verbunden ... ich würd ihn nicht nehmen

liebe grüße :)

Beitrag von solania85 28.03.11 - 22:52 Uhr

Ihr wollt euer Kind wohl bestrafen........

Beitrag von seluna 28.03.11 - 22:55 Uhr

ist für mich genau wie Mercedes ein autoname.

Beitrag von marion0689 28.03.11 - 22:57 Uhr

Auto.....
Außerdem wird er wohl in die "Kevinismus-Schiene" fallen....

Beitrag von anni.k 28.03.11 - 23:15 Uhr

musste auch sofort ans auto denken und als name gefällt er mir auch nicht.

lg

Beitrag von kleine1102 29.03.11 - 00:00 Uhr

Hallo,

eindeutig: JA- bereits beim Lesen der "Überschrift" fiel mir als Erstes das Auto ein.

Mir gefällt es gar nicht, wenn Kinder eine Automarke als Vornamen haben. Und BENTLEY ist gleich so "hochtrabend", passt einerseits überhaupt nicht zu einem deutschen Nachnamen und stellt irgendwie "hohe Erwartungen" an das "betroffene" Kind.

Davon abgesehen liegt sicher die Abkürzung "Bent" nahe. Und das bedeutet im englischen (umgangssprachlich) so viel wie "schwul" #rofl #schein :-p.

Wirklich eine Zumutung für's Kind und deshalb von mir ein #contra!

Viele Grüße #stern,

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von hailie 29.03.11 - 00:01 Uhr

Ich denke als erstes an ein Auto.

Dann an einen Hund, der so heißt.

Bei ihm fand ich den Name schon nicht schön... #schwitz

VG

Beitrag von perserkater 29.03.11 - 00:03 Uhr

Ich finde den Namen Mercedes ja wunderschön und habe auch mal nachgedacht meine Tochter so zu benennen. Aber nee, aufzufallen ist ja kein Muss.;-)

Beitrag von hasengesicht 29.03.11 - 18:19 Uhr

Die Automarke wurde übrigens nach einem Kind benannt. Die Tochter des Gründers hies: MERCEDES Benz;-)

Beitrag von dresdnerin86 29.03.11 - 01:23 Uhr

das is aus 16 and pregnant :-D

ich muss da immer an nen auto denken. aber trotzdem find ich ihn ganz süß, den namen.

Beitrag von majleen 29.03.11 - 06:36 Uhr

Ich hoffe, der Name ist in Deutschland nicht erlaubt. Das ist doch grausam. Ich nenn mein Kind ja auch nicht Audi oder Honda.

Beitrag von kerstin0409 29.03.11 - 07:58 Uhr

Ja ich denke sofort an das Auto und mit dem Namen für ein Kind kann ich mich gar nicht anfreunden, tut mir leid.

Vorallem passt das zu eurem Nachnamen?

Beitrag von meandco 29.03.11 - 08:13 Uhr

auto #cool

lg
me

Beitrag von yozevin 29.03.11 - 08:28 Uhr

Ja, einen Bentley hätte ich auch gerne.... Wenn wir den dann verkaufen würden, wären wir manche Sorge los #schein

Ja, ich denke ebenfalls an ein Auto! Allerdings macht das nichts an der Tatsache, dass es auch ein stinknormaler Name ist.... Genau wie Mercedes auch!

LG

Beitrag von lucky7even 29.03.11 - 10:12 Uhr

da hast du bestimmt 16and pregnant geschaut oder??;-)

Beitrag von guitti 29.03.11 - 10:28 Uhr

Eine bei "16 and pregnant" hat ihr Kind so genannt. Muss auch sagen, das passt nach Amerika aber nicht nach Deutschland. Jeder denkt gleich an Auto. :-)

LG Guitti 17. SSW

Beitrag von deenchen 29.03.11 - 10:49 Uhr

Wenn ihr in einer schicken Villengegend wohnt könnte man drüber nachdenken.
Ansonsten wäre das für mich ein typischer "Hochhausname" a la Justin und Schantalle...

Beitrag von lona27 29.03.11 - 11:14 Uhr

dachte auch direkt ans Auto... aber es gibt ja auch den Mädchennamen Mercedes. Schön ist, was gefällt... erlaubt auch ;)

Beitrag von wartemama 29.03.11 - 11:49 Uhr

Ich finde den Namen furchtbar... #zitter #blume

Ja, ich muß sofort an ein Auto denken.

LG wartemama

Beitrag von jujo79 29.03.11 - 12:11 Uhr

Ja, ich dachte auch sofort an das Auto. Hört sich als, als wenn ein Bentley-Fan seinem Sohn unbedingt diesen Namen geben muss ;-).
Grüße JUJO

Beitrag von carochrist 29.03.11 - 12:25 Uhr

bei dem Namen denke ich auch sofort an das Auto und an die Serie von MTV. Aber wenn der Name dir gefällt, dann kannst du ihn ruhig nehmen. Warum denn auch nicht? Ist ja schließlich eure entscheidung ;-)

Beitrag von haseundmaus 29.03.11 - 14:13 Uhr

Hallo!

Also ich dachte auch sofort an die Karre.
Also ich könnte so einen Namen niemals in die engere Wahl lassen. Nicht du, dein Kind muss damit leben. Du kannst den Namen ja gerne toll finden, aber für dein Kind suchst du hoffentlich einen anderen aus.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von katjafloh 29.03.11 - 14:15 Uhr

Ja, dachte auch sofort an die Automarke. Käme deshalb nie für mich in Frage. Jeder würde wohl immer fragen, ob das Eure Lieblingsautomarke ist, weshalb ihr euren Sohn so genannt habt. :-p

Wie wäre es denn alternativ, da ähnlich mit:

Bent
Bennet
Benedikt
Benson
Ben

oder

Finley ?

LG Katja

Beitrag von babylove22 29.03.11 - 14:21 Uhr

Furchtbar #hicks

Erster Gedanke: eine Markenuhr von Breitling- die hatten mal so eine limited edition für Bentley #gruebel

naja..........

  • 1
  • 2