was für eine Nacht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici238 29.03.11 - 07:42 Uhr

Guten Morgen!

bin heute Nacht mit massiven Unterleibschmerzen wach geworden und konnte dann nicht mehr schlafen weil ich mir so ne Sorgen gemacht habe, bin jetzt in der 6. SSW, ist das normal??? will mal beim arzt anrufen.

Beitrag von kerstin-k 29.03.11 - 07:47 Uhr

Hallo Nici,

geh zum Arzt, lieber einmal zu viel wie einmal zu wenig.

lg

Kerstin 16ssw

Beitrag von amy-lea 29.03.11 - 07:48 Uhr

Guten Morgen

1. Immer lieber einmal mehr den FA nerven wie einmal zu wenig!
2. Wie fühlen sich die Schmerzen denn an? Ich wache fast jede Nacht auf weil meine Mutterbänder so arg weh tun... Meine Hebi hat mir jetz "Blütenzauber Gegeben für ein gemütliches Bad tut sehr gut und liendert ungemein!

Lg Amy + Bauchzwerg 7 ssw

Beitrag von muffy83 29.03.11 - 07:49 Uhr

Guten Morgen,

ich denk das es die Mutterbänder sind, aber ich würde trotzdem mal beim Arzt anrufen und nachfragen.

Lg