welche tempi soll ich nehmen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von brina00 29.03.11 - 08:26 Uhr

Guten Morgen, bin heute morgen früh wach geworden 5.00 uhr habe dann gemessen 36,66 dann nochmal voll eingeschlafen und nochmal gemessen 36,78 um 6.30uhr (meine normale messzeit)

welche tempi soll ich nun eintragen ich hatte die von 36,78 genommen, ist das richtig oder falsch??

Beitrag von zitri-1 29.03.11 - 08:31 Uhr

Hallo,

wenn du immer um 6:30 misst, würde ich die 36,78 eintragen....
Es ist wichtig, dass immer zur selben Zeit gemessen wird!!!!
Ich würde sagen, du hast es richtig gemacht!;-)
#winke


Beitrag von brina00 29.03.11 - 08:32 Uhr

Ich werde morgens immer verschieden wach, und schlafe meistens noch ein, das ist garnicht so leicht. Am besten wecker stellen, aber ob ich dazu bereit bin mhhh neeee eigendlich nicht :-)

Beitrag von panterle 29.03.11 - 08:50 Uhr

Nein, stimmt nicht, zu mir wurde auch gesagt,als ich in der gleichen
Situation war wie Du, man soll den 1. gemessenen Wert nehmen. In Deinem Fall ist das der Wert 36,66

LG panterle#herzlich