Blaue lippen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cori1969 29.03.11 - 08:43 Uhr

Hallo Ihr lieben Mamis#winke
Meine kleine Tochter wierd im Oktober 3.Als ich mit Ihr SS war wurde ein FD durchgeführt und uns wurde gesagt es wäre alles Ok nun fällt mir immer mal auf das Sie unter Blauen Lippen leidet nur wenn Ihr kalt ist habe erst an Herzprobleme gedacht aber sie ist seht agil bewegt sich viel und ist halt ein sehr zierliches kind ob das wohl daran liegt das sie nicht viel fett auf den Rippen hat?#kratz
bin schon beunruhigt habe jetzt anfang mei einen Termin beim KA damit Er sich die lütte noch mal anschaut
kennt Ihr das Problem auch?
Einen schönen#sonneTag Euch.
Lg.Cori

Beitrag von meandco 29.03.11 - 09:00 Uhr

lass sie untersuchen, sonst machst du dich verrückt #liebdrueck

aber das mit blauen lippen bei kälte hat meine auch ab und an. besonders intensiv im sommer beim baden. da können alle kinder noch ewig im wasser bleiben, meine ist blaugefroren, bibbert und die lippen sind schon violett ... ist halt so - ich hol sie dann halt zwischendurch. in ein handtuch gepackt und etwas gefüttert und nach 10 min gehts wieder weiter - bis zur nächsten pause #schwitz

aber so wie du das schreibst scheint das bei dir oft der fall zu sein #kratz ziehst du sie nicht warm genug an? denn so habe ich das recht selten, dass sie mal blaue lippen hat #gruebel

lg
me

Beitrag von melle_20 29.03.11 - 09:05 Uhr

Also ich kenne die blaue lippen von meiner grossen auch nur wenn ihr richtig kalt ist, aber ihr papa hat das auch....

Ist aber auch wie schonmal gesagt wurde im Sommer ganz schlimm....Es können 40grad sein und sie hat im Wasser blaue Lippen....

Der kleine hat das nicht...Zumindest habe ich es noch nicht geshen bei ihm..

Lass den KiA das anschauen dann gehts dir vll auch besser :)

LG

Beitrag von becky170807 29.03.11 - 09:41 Uhr

Hallo,

erst mal Ruhe bewahren. Meine Tochter (2) hat das auch ab und an. Überwiegend wenn sie friert.... Ich hab auch einen Termin beim Kardio gemacht, leider erst am 20.07. aber der Kinderarzt meinte zu dem Foto, was ich ihm gezeigt habe, als sie blaue Lippen hatte, dass es sehr wahrscheinlich nicht vom Herzen kommt. Bei uns wurde auch eine FD durchgeführt und alles war in Ordnung.

Er begründete die blauen Lippen damit, dass einfach die Sauerstoffzufuhr in DEM Moment (nicht gänzlich) einfach geringer ist, das kommt öfters mal bei den Kleinen vor. Trotzdem zur Sicherheit, einen Kardiotermin machen. Lieber einmal mehr als einmal zu wenig....

Ich wünsch dir alles Gute

LG

Becky mit Elisa Sophie *11.04.2009

Beitrag von scura 29.03.11 - 10:22 Uhr

Könnte auch eine Unterzuckerung sein.