Kindersitz ab 15 kg Römer Kid Plus... ?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sweeety 29.03.11 - 09:25 Uhr

Hallo ihr lieben,

hab über Baby Walz den Römer Kid Plus bestellt aber die Beschreibung ist so unverständlich. Vielleicht hat hier jemand ne Ahnung und kann mir helfen.

Mein Sohn sitzt so komisch in diesen Sitz, so nach vorne gebeugt. Die Rückenlehne ist ja eingerastet und steht somit fest, muss sie denn festgestellt sein damit die Sicherheit gewährleistet ist? denn wenn sie nicht eingerastet ist würde sie sich ja an den Autositz anpassen das wär dann besser.

Bin mir gar net sicher ob das so ne gute Wahl war mit diesen Sitz :-(

Liebe Grüße und danke schon mal für Anworten.

Steffi

Beitrag von cori0815 29.03.11 - 10:06 Uhr

hi Steffi!

Eigentlich passt sich doch die Rückenlehnen beim Römer Kid plus stufenlos an den Autositz an, das heißt, die Sitzfläche liegt plan auf dem Sitz auf, die Rückenlehne liegt komplett an der Lehne an. Blockiert ist der eigentlich nicht.

Schau doch mal auf der Britex-Römer-Website nach, da gibt es zum Römer Kid Plus ein Video, auf dem auch erklärt wird, wie die Rückenlehne an die Autositzlehne angepasst wird. Vielleicht gibt dir das mehr Aufschluss über die Sache.

LG
cori (die gerade für ihr zweites Kind auch den Kid, allerdings kidfix, gekauft hat, weil sie mit dem Kidfix für ihren Sohn sehr zufrieden ist)

Beitrag von maggelan 29.03.11 - 11:20 Uhr

Wenn sie fest eingerastet ist, dann ist sie doch auch automatisch dem Autositz angepasst. Somit dürfte dein Kind nicht nach vorne gebeugt sitzen.
Es sei denn, du meinst die Einrastfunktion, wenn der Sitz eingestellt wird mit dem Autogurt oder Höhenverstellung der Sitzgurte.

Wenn alles sicher und fest angezogen ist und eingerastet ist, dann ist der Sitz sicher und rutscht auch nicht.

Die Beschreibung ist eigentlich verständlich geschrieben, auch am Sitz selbst ist ein Aufkleber, der dir zeigt, wie du vorgehen musst.

Beitrag von anela- 29.03.11 - 13:27 Uhr

Die Rückenlehne des Römer Kid Plus muß an der Rücksitzlehne angelehnt sein.