Augenarzt-Bericht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fcbarca28 29.03.11 - 09:53 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=3&id=3031544

Hallo zusammen,
oben mein alter Thread zum Thema U7 und Sehtest mit Auffälligkeiten.
Gestern waren wir beim Augenarzt und der hat zwar eine ganz leichte Hornhautverkrümmung festgestellt, die aber keiner weiteren "Behandlung" bedarf. Und die leichte Weitsichtigkeit sagte er, wäre altersmäßig normal. Also: keine Brille.

Das einzige, was wir im Juli noch mal wiederholen müssen, ist der Test bei der Sehschule. Da konnte meine Maus nicht alle 3-D-Bilder finden ( ICH im übrigen aber auch nicht #rofl ) und beim Sehen auf die Entfernung, wo ich ihr ein Auge zuhalten musste und sie auf ein Symbol, was ich auf nem Zettel in der anderen Hand hielt, drauftippen sollte, was sie da hinten sieht, hat sie überhaupt nicht mitgemacht. Ich denke, die Sehschulentante hat das ganze "Programm" viel zu schnell durchgezogen, so dass meine Maus überhaupt nicht geschnallt hat, was der ganze Stress soll.

Wir sollen jetzt Sehschule zu Hause spielen, damit sie das Procedere mit Auge zuhalten kennt.... Die haben Ideen.... #augen

Soviel dazu.
Schönen Tag,
die Sandy