zahnen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bonsche 29.03.11 - 10:03 Uhr

hallo ihr lieben,

finn ist zwar "schon" 14 monate alt und er hat auch schon 8 zähne, aber er hatte noch nie fieber dabei.

gestern abend bekam er ein wenig fieber 39,1 grad. heute morgen hatte er dann 39,6 grad. er hat kein schnupfen oder husten, deshalb gehe ich davon aus, dass er wahrscheinlich zahnt. er hat heute auch schon 2x gross gemacht. aber gott sei dank keinen durchfall, nur breiig (sorry) wie sonst auch. könnte es meine vermutung stimmen und er zahnt?

vielen dank für eure antworten.#danke

liebe grüsse, ivi & finn (der schon wieder schläft) #herzlich

Beitrag von redenmitniveau 29.03.11 - 11:00 Uhr

Hallo! Das könnte stimmen, es könnte aber auch das 3 Tagesfieber sein....ist schwer zu sagen...merkst du spätestens nach 3 TAgen, wenn das Fieber wieder weg ist ;-)

LG

Andrea

Beitrag von bonsche 29.03.11 - 14:32 Uhr

hallo andrea,

vielen dank für deine antwort.

ich wusste nicht, dass die kinder in dem alter auch noch das 3-tage-fieber bekommen können. dachte, dass bekommen sie nur als "babys".

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von rentzi 29.03.11 - 11:48 Uhr

Durchs zahnen bekommt man kein Fieber.
Wenn dann steckt immer ein Infekt oder das 3-Tage-Fieber dahinter weil sie beim Zahnen immer etwas anfälliger für Infekte sind.

Alles Gute für deinen Kleinen. Wenn es noch höher geht würde ich zum Arzt und ihn einfach mal durchchecken lassen

LG

Beitrag von bonsche 29.03.11 - 14:31 Uhr

vielen dank für deine antwort.

ich hab heute mittag nochmal gemessen. da lag die tempi bei 39,7 grad. wenn es weiterhin so hoch bleibt, werden wir morgen zum arzt fahren.

bekommen die kinder in dem alter noch das 3-tage-fieber? ich dachte immer, dass bekommen sie nur als "baby".

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von rentzi 30.03.11 - 19:37 Uhr

Ich denke auch das das nur Baby´s bekommen.
Aber Ausnahmen bestätigen die Regel;-)

Wir gehts es deinem Kleinen denn jetzt? Warst du beim Arzt???

LG Rentzi

Beitrag von bonsche 30.03.11 - 20:11 Uhr

hallo rentzi,

mein mann war heute mit ihm beim arzt. aber er konnte auch nichts genaues feststellen :-(

falls er noch weiter fiebert, müssen wir eine urinprobe abgeben. heute morgen hatte er sogar 40 fieber #zitter

heute abend 39,1 grad. ich hoffe, ihm geht es bald besser und es ist nichts ernstes.

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von amadeus08 29.03.11 - 13:26 Uhr

also Fieber ohne anderes kann viele Ursachen haben, aber Zahnen alleine ist eher unwahrscheinlich. Zwar ist Zahnen oft mit einem Infekt verbunden, weil der Körper geschwächt ist oder umgekehrt, weil der Körper schon angekurbelt ist um einen Infekt zu "bearbeiten" wächst ein Kind oder es kommt ein neuer Zahn, aber durch das Zahnen Fieber zu haben, ist eher nicht so wahrscheinlich.

Wenn keine sonstigen Symptome da sind, kann es auch das Dreitagefieber sein...........oder halt sonst ein Infekt, der sich erst noch zeigt. Ich würde mal abwarten, wenn Dein Kleiner so ganz fit ist.

Lg

Beitrag von mamadonna 30.03.11 - 12:36 Uhr

Mein Kleiner (13 Monate) hat seit Dienstag morgen auch 39,5° Fieber, und da er Montags Durchfall hatte ging ich auch vom Zahnen aus (wobei er schon 12 Zähnchen hat und nie Probleme hatte).
Heute Nacht hat er mich gegen 2Uhr mit Geschrei geweckt. Er hat total geglüht, ich gleich wieder Fieber gemessen : 40,25° #schock
Meine Apotheker hat mir mal gesagt das man nicht gleich mit Mittelchen kommen soll sondern hauptsächlich Nachts einfach mal probieren soll ihn ein wenig aus zu ziehen das die Wärme weg vom Körper kann. Da es nichts genützt hat hab ich doch ein Zäpfchen gegeben womit er wenigstens noch ein bisschen Schlafen konnte.
Sind heute morgen dann auch gleich zum Arzt weil sein Allgemeinzustand sehr schlecht war!
Haben alles durchgecheckt (Nieren, Urin, Hals, Ohren, ...) aber nix gefunden.
Hab jetzt Fiebersaft gekriegt, und wenn es bis Freitag nicht besser ist soll ich zur Blutabnahme kommen #zitter

LG

Beitrag von bonsche 30.03.11 - 20:13 Uhr

der arzt konnte heute auch nicht wirklich etwas feststellen. heute morgen hatte er auch über 40 fieber #zitter

heute abend 39,1 grad. wenn es bis freitag nicht besser wird, müssen wir eine urinprobe abgeben. wenn er morgen früh wieder so hohes fieber hat, dann geben wir die probe aber schon morgen ab.

gute besserung auch für euch, ivi #herzlich