Kauft ihr extra Schuhe für den KiGa?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von leah82 29.03.11 - 10:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab ein Bobby-Car-Problem.

Hatte ich letztes Jahr schon#aerger, denn mein über alles geliebter Sohn will nicht aufhören Bobby Car zu fahren und er ist jetzt 107 cm groß. Ihr könnt euch vorstellen, wie er seine Schuhe beim Schwung holen hinterher zieht, das tut schon beim hinschauen weh :-p;-).

Wir haben sein BC schon auf den Dachboden geräumt, weil er jetzt endlich Laufrad fahren möchte#schwitz, aber im KiGa fährt er eben lieber noch BC:-[.

So, jetzt haben wir gestern echt schöne superfit Halbschuhe gekauft, weil seine alten zu klein wurden und ich lege besonders viel Wert auf gute Schuhe, vor allem bei seiner Größe (Wachstum, usw.).

Nun zu meinem Frage, wie macht ihr das? Kauft ihr nochmal billigere Schuhe für den KiGa?

Diese Kappen haben wir auch, aber im KiGa haben sie keine Zeit diese anzulegen!

Danke fürs Lesen

LG Susi

Beitrag von twins 29.03.11 - 10:23 Uhr

HI,
bei uns halten Schuhe eh nur maximal 3 Monate...da lohnt es sich fast gar nicht andere Schuhe für den Kiga zu kaufen. Aber ich schaue eher, das er die "alten" im Kiga anzieht und nicht unbedingt die ganz neuen....die zermatscht er dann halt zu Hause#rofl

Ich komme langsam auch davon ab nur noch die teuren Schuhe zu kaufen. 60/70 Euro das Paar finde ich echt schon pervers...da schaue ich dann auch, wo er lange geht, da bekommt er die guten an und wo er nur im Kiga mal eine Stunde draußen rumläuft, da tun es auch die günstigen.

Grüße
Lisa

Beitrag von leah82 29.03.11 - 10:40 Uhr

Danke für deine Antwort #blume

Ich habs heut auch so gemacht, also die alten im KiGa gelassen und die neuen wieder mitgenommen, aber die alten sind halt schon fast zu klein und er rennt und spielt und geht auch spazieren im KiGa #schmoll...
Wahrscheinlich muß ich wirklich nochmal welche für den KiGa kaufen.

Bis jetzt haben die Schuhe bei uns auch nur ca. 3 Monate gehalten, aber zur Zeit stagniert sein Fuß-wachstum ;-):-p zum Glück mal ein wenig und so kommen wir vielleicht über den Sommer mit den Schuhen #schwitz.

Ich lass erstmal die alten im Kiga, mal schauen wie lange sie an der Spitze ganz bleiben;-):-D

LG

Beitrag von nana141080 29.03.11 - 14:01 Uhr

Kauf einfach sehr gute gebrauchte Markenschuhe.

Ich mach da immer super Schnäppchen bei eBay.

Für richtig gute gebrauchte geb ich max.20€ aus. Und ich schwöre, die sehen allesamt wie neu aus ;-)

Beitrag von leah82 29.03.11 - 10:33 Uhr

Danke #winke, aber lies mal die letzte Zeile in meinem Eröffnungs-Thread ;-)

Beitrag von sam239 29.03.11 - 10:31 Uhr

Hi,

das mit dem BC ist schon doof. Da ist ja jeder Schuh innerhalb kürzester Zeit hinüber. Außer den Schützern habe ich auch keinen Rat.

Wir haben immer 2 Paar, zum Wechseln.

Ich kaufe nur gute Markenschuhe, keine Billigschuhe. Allerdings kaufe ich auch nie zum regulären Preis. Meistens bei Limango oder sonst bei nem Ausverkauf. (Unsere Richter Winterstiefel habe ich für 17 Euro bekommen #huepf und da die unser Sohn so toll fand und bequem habe ich schon das nächste Paar für den nächsten Winter vorrätig)

Momentan haben wir ein paar lederne, knöchelhohe Primigi für den Kiga (sehen nach 1 Woche im Garten auch schon ganz schön fertig aus) und ein paar offene Halbschuhe von Superfit. Die ziehen wir dann an, wenn wir jemanden besuchen und ordentliche Schuhe brauchen ;-)

Die nächsten Halbschuhe (Gabor Kids), eine Nr. größer, stehen schon im Schrank.

Bis jetzt hat mein Sohn noch keine Schuhe kaputt gebracht.

LG SAM

Beitrag von floh79 29.03.11 - 10:32 Uhr

Hallo,

nein, wir machen das nicht, weil sie sowieso nicht allzu lange passen bisher.

LG Kerstin

Beitrag von amory 29.03.11 - 10:55 Uhr

Hallo,

wir hatten neue schuhe gekauft, die waren 1 tag mit im kindergarten und danach kaputt gefahren...von daher sind das jetzt die kindergartenshcuhe nd wir haben nochmal ien neues paar gekauft.

ist zwar teuer, aber ein paar ganze schuhe sollte meine kleine shcon haben;)

grüße, amory

Beitrag von sillysilly 29.03.11 - 10:59 Uhr

Hallo

ich kaufe eher extra Schuhe für Privat :-p

d.h. alle Schuhe werden im Kindergarten getragen, abgenützt und runter gewirtschaftet.

Einmal Sandalen und einmal Halbschuhe habe ich meist etwas unter Verschluß, damit wir auch mal schöne Schuhe haben wenn wir was vor haben

Grüße Silly

Beitrag von judith81 29.03.11 - 11:00 Uhr

Hallo,
ich erstand für 5 Euro gebr. Geox Halbschuhe ...dachte für Kindergarten u. daheim spielen sind die noch top .........nun holte unsere 3jährige Johanna (1,04 m groß) auch ihr Bobby car raus und nun sehen die Schuhe auch ganz furchtbar aus ...............zum Kindergarten ziehe ich ihr nun ihre guten Elfanten Halbschuhe an, noch zieht sie Gummistiefel an, wenn sie rausgehen. Somit haben wir aktuell keine extra Kindergartenschuhe. Doch wenn Sandalenzeit ist, dann bekommt sie 1 Paar Sandalen für Kindergarten/Spielen u. 1 Paar Sandalen für Einkaufen etc.. Im Sommer hat sie meist dann eh Crocs an ..........ideal fürs Bobby car, halten mehr aus. Im Sommer/Herbst wird sie dann billige Halbschuhe für Kindergarten bekommen, also wenn ihre jetzigen halt nicht mehr passen und ein paar Gute.
Die letzten Jahre hatte sie immer nur ein Paar Schuhe ......da hatte sie keine extra Spielschuhe, aber da war sie auch noch nicht im Kindergarten.

Lg
Judith

Beitrag von judith81 29.03.11 - 11:04 Uhr

Hallo,
achja, richtig teure Schuhe kaufte ich bisher nie.
Jonathan trägt momentan Primigi für 28 Euro Gr. 24 ...hatte ich auf Vorrat im SSV 2010 gekauft, Gr. 25 hat er schon 1 Paar gebr. Elefanten (von seiner Schwester hier - Spielschuhe) u. 1 neues Paar Lico Turnschuhe (8,99 Euro ...waren reduziert in einem online shop) u. Gr. 26 hat er ein Paar Geox Turnschuhe (für 30 Euro gekauft) u. Jack Wolfskin Sandalen (für 15 Euro gekauft) und auch Winterstiefl von Geox habe ich für ihn da in Gr. 26 u. 27 für je 30 Euro gekauft.
Für Johanna habe auch schon Winterstiefel da - Geox Gr. 30 (für 30 Euro) u. Gabor kids Gr. 31 u. Gr. 32(für je 20 Euro), Sandalen habe ich einmal Jack Wolfskin Gr. 30 (15 Euro) u. 1 x Geox Halbsandalen (32 Euro ...ein aktuelles Modell, super schnäppchen bei amazon, gab es nur 3 Tage lang).
Sonst wären mir die Markenschuhe auch zu teuer!
Lg

Beitrag von cooky2007 29.03.11 - 11:24 Uhr

Er hat superfit für den KiGa und für zu Hause (Matschberg, Dandkasten, Spielplatz).
Mein großer fährt Bobby Car nur noch mit dem Knie! Schont die Schuhe immens!!!

Beitrag von leah82 29.03.11 - 12:30 Uhr

Genial #rofl#rofl#heul

ich werde ihm den Vorschlag mal machen #winke#rofl

Beitrag von cori0815 29.03.11 - 11:58 Uhr

hi Susi!

Wir kaufen meist ein zweites (gebrauchtes) Paar für den Kindergarten und für den Garten. Aber ich kaufe da schon gut erhaltene Markenschuhe, also auch Supefit oder Ricosta (es passen fast immer nur Superfit-Schuhe an den schmalen Füßen meiner Kinder) und dafür gebe ich dann auch gern mal 20 Euro aus, wenn sie gut erhalten sind.

Bei Superfit gibt es ja auch diese mit den hoch gezogenen Gummikappen, die halten ein paar Bobbycar-Fahrten auf jeden Fall aus. Mein Sohn ist nämlich auch ein Bobby-Car-Fan (und ist auch schon 115 cm groß) und die Bobby-Car-Schutzkappen passen bei der Schuhgröße eh nicht mehr.

Im Sommer fahren die Kinder immer mit billigen Crocs, wenn die durch sind, schmeißen wir sie einfach weg.

Lg
cori


Beitrag von cludevb 29.03.11 - 12:08 Uhr

Hi!

Für den Kiga oder sonst wenn speziell Spielplatz geplant ist ziehe ich Lukas 10 Euro Deichmann Schuhe an ;-) Für "normal" habe ich noch ein paar "gute" Schuhe ;-) Und ob ich dann 4 Paar für eine Grösse und somit ein paar Monate kaufe weil ein paar dann 8 Wochen hält ist mir dann wurscht, denn dann bin ich immernoch erst auf 40 Euro für "Spielschuhe".

LG Clude mit Boys

Beitrag von soulcat1 29.03.11 - 13:38 Uhr

Hallo! #winke

Ich kaufe schon immer Schuhe für den Kindergarten/Schule extra. ;-)

Weil die Guten mir zu schade sind!!! :-[

Dachte, es wird in der Schule besser. PUSTEKUCHEN - jetzt sieht sie jeden Tag aus wie ein Schwein!!!
Auch die Hosen - in der Schule wird alles nochmal schlimmer #schmoll

Stell Dich schon mal drauf ein! ;-)

Und KAUF günstige Schuhe für Dein Kind.

Liebe Grüße

Petra & Joelina 7 :-p

Beitrag von kathrincat 29.03.11 - 14:37 Uhr

dein kind hat doch bestimmt mehr als nur ein paar schuhe, meine hat immer welche für zuhause und co und extra kiga schuhe. billiger sind die kiga schuhe aber nciht.

Beitrag von maschm2579 29.03.11 - 14:44 Uhr

Hallo,

ich habe im Outlet Naturino Rainstep ungefüttert für 30 Euro gekauft. Die kann sie dort anziehen und von mir aus zerstören. Die halten aber so gut wie alles aus #freu
Dann haben wir noch ein paar gute Geox und Ecco. Die Ecco zieht sie nur daheim an weil sie zum schnüren sind und sie im Kiga die Schuhe selber an und ausziehen will.

ABER sonst trenne ich nicht, ich kaufe gute Schuhe und sie kann damit tun und lassen was sie will. Letzten Sommer hatten wir auch ein paar Circo und die waren vom Preis und Quali super, gibt es bei Schuh Roland.

Ansonsten schau doch mal bei www.siemes.de und kauf ein paar günstige Markenschuhe.

lg

Beitrag von loonis 29.03.11 - 19:16 Uhr




nein ,ich kaufe keine extra Schuhe für d. KiGa od. Spielplatz ...
wir kaufen nur Marke u. die halten...
ich verkaufe sie anschl. sogar noch zum super Preis.

LG Kerstin

Beitrag von nicki83 29.03.11 - 20:52 Uhr

Ja, wir haben immer ein paar günstige Schuhe zum runterramschen (Aldi, Deichmann) und ein paar gute Schuhe da.

Gebrauchte Schuhe kaufe ich nicht, dann schon lieber neue ausm Aldi.