BH Frage an die "Nicht-Stillenden"

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von mainecoonie 29.03.11 - 10:07 Uhr

Hallo an alle,

hatte das gestern schon im Schwangerschaftsforum gepostet, war wohl das falsche Forum;-) Daher nochmal hier:

Ich mußte mir neulich mal einen BH in meiner "neuen" Größe kaufen. War dafür in einem Fachgeschäft. Zum Glück sind meine Brüste nicht allzu viel gewachsen. Nun trage ich tagtäglich diesen BH, wird über Nacht gewaschen und morgens wieder angezogen...warum? Weil ich zu geizig bin, mir zwei solch teure Dinger zu kaufen die nach der Geburt eh nicht mehr passen...
Habe mir jetzt mal Sport BHs bestellt, die ganz gut passen, aber passen die auch noch wenn ich ins KH zum Entbinden gehe...lange Rede- kurzer Sinn hier mal die Fragen:

Wie schnell bildet sich der Busen wieder in seine Ausgangsgröße?
Bin von 75 C auf 80 D, also überschaubar, oder? Und stillen möchte ich auf keinen Fall..

Wie sind eure Erfahrungen?

Viele Grüsse,
Mainecoonie mit Babyboy 29+5

Beitrag von tina19041988 29.03.11 - 10:31 Uhr

huhu!

also erst mal denke ich, dass dein busen noch etwas wachsen kann in den nächsten wochen, du hast ja noch zeit bis zur geburt;-)

also ich kann dir sagen mein busen ist von 100d auf 105f gewachsen und diese oberweite habe ich jetzt immer noch, knapp 7 monate nach der geburt meiner tochter.

stillen konnte ich nur wenige wochen.

also mein gewicht ist wieder runter, ober die oberweite bis jetzt geblieben.

Beitrag von humor 29.03.11 - 15:07 Uhr

Hi,
bei mir ist der Busen von 80C auf D gewachsen. Im Krankenhaus oder schon in der SS und ist so geblieben:-(. ohne Stillen. Ich leide da sehr drunter. Wiederrum eine andere Bekannte hatte nach 4 Wochen wieder originell Größe. Das ist sehr unterschiedlich.
Besorg dir vorsichtshalber einen etwas größeren SportBH.
Wenn du dir Abstilltabletten geben läßt ist der Milcheinschuß ja eigentlich nicht vorhanden.
Lg, Anna Alles Gute:-)

Beitrag von michisfrau 29.03.11 - 16:34 Uhr

Ich hab vor der SS 85D gehabt!
Mein Busen hat sich in der SS überhaupt nicht verändert und ich stille auch nicht!
Hatte in der SS 14 Kilo zugenommen die 14 Tage nach der Geburt wieder runter waren!
Habe seitdem sogar 80D!! Also etwas weniger im Umfang!

Ich hatte mir im sechsten Monat auch 2 BHs eine Nummer grösser gekauft und die Dinger zum Glück nie gebraucht!


LG
#winke

Beitrag von yale 29.03.11 - 16:52 Uhr

Bei rossmann gibt es Still BH´s ,nicht sehr hübsch aber bequem,und ich denke darauf kommt es an.

Meiner meinung nach ein guter kompromiss und sie sind günstig.

Alles gute

Beitrag von sacht736 29.03.11 - 17:43 Uhr

Hallo ,

also meine Brüste waren beim /Vor dem ersten Kind bei 75B nach meinen Sohn waren sie bei 85C und so sind sie dann geblieben ich habe nur 2 Monate gestillt bei ihm!

Beim 2.3 und 4 Kind jetzt war ich immer bei 85C und dann jetzt bei 85D aber ich stille auch noch ...... ich denke mal sie sind dann wieder danach bei C


Ich kann dir trotzdem Still Bhs empfehlen von Rossmann AUCH WENN DU NICHT STILLEN WILLST ! Ich habe sie die ganze Schwangerschaft über getragen und sind echt bequem ;-) Und auch nicht wirklich teuer :-D

Liebe Grüße Mama+4Kids#cool

Beitrag von lachris 29.03.11 - 21:48 Uhr

Hi,

falls es nur um die Unterbrustweite geht, gibt es Verlängerungseinsätze, die zwischen die Verschlüsse gehakt werden. Kosten so um die 3,- EUR.

Ich hatte Glück und konnte so meine normalen BHs bis zum Schluss anziehen.

Ich habe nicht gestillt und habe diese Einsätze nicht mehr allzulange nach der Geburt gebraucht. Schätzungsweise drei bis vier Wochen.

VG lachris

Beitrag von novemberschnecke 30.03.11 - 11:47 Uhr

Meine BHs haben die ganze Zeit gepasst. Während und auch nach der SS. Sie sind ein bißchen gewachsen (also die Brüste), aber unwesentlich, sodass das Körbchen mahl mehr, mal weniger ausgefüllt war.
Größenmäßig gleich wie bei dir.
Und gestillt habe ich auch nicht.