Warten bis der Tierarzt anruft.

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von minda 29.03.11 - 10:44 Uhr

Hallo,
habe gestern abend meine Katze (12 Jahre alt) beim Tierarzt abgegeben.
Weil heute morgen Röntgenaufnahmen gemacht werden sollen.
Meine Katze hat so komische knubbel am bauch und atmet schwer wenn mann sie auf den Arm nimmt. Der Tierarzt vermutet Krebs.
Jetzt heißt es warten. Wenn die Röntgenaufnahmen zeigen das der Krebs schon bis zur lunge ist, sieht es nicht so gut aus.
Ich hoffe das das Glück auf unserer seite steht.
Gruß

Beitrag von ungeheuerlich 29.03.11 - 13:46 Uhr

Hallo,

ohjee, na da drück ich mal die Daumen.

Hast Du schon Nachricht?

Gruß

Kerstin

Beitrag von minda 29.03.11 - 16:32 Uhr

Hallo,
naja es soll wohl nicht sein.
Der Tierarzt hat Sie eingeschläfert weil sie total verkrebs ist.
Es ist einfach nur hart ich konnte ihr nicht mal tschüss sagen nichts.
Gruß

Beitrag von ungeheuerlich 29.03.11 - 16:38 Uhr

Oh nein !!! :-(

Das ist echt hart, ich glaube wenn Du das gewußt hättest, dann wärst Du sicher bei ihr geblieben.

Tut mir sehr leid für Dich und Deine Kleine.

Fühl dich gedrückt ....

LG

Kerstin

Beitrag von minda 30.03.11 - 10:58 Uhr

Danke.
Ich versuch es von der seite zu sehen das es eine erlösung ja für sie war.
Danke nochmal.
Gruß