Krank wegen Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna-theresia 29.03.11 - 10:48 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin seit gestern krank geschrieben weil ich starke Übelkeit habe und einfach nur total müde bin....
Ich habe das nicht mehr ausgehalten und musste gestern einfach zum Arzt.
Nächste Woche will er mich nochmal sehen.

Ich hoffe nur dem kleinen Muggel geht es gut durch das viele Brechen.

Ich habe so starke Magenschmerzen.Habt ihr einen Tipp wie ich meinen Magen beruhigen kann?

Danke schön und viele Grüße

Beitrag von cappuccino. 29.03.11 - 10:51 Uhr

Hey du arme Maus!
Probiere es mal mit Tee und Wärme. Hast du ein Kirschkernkissen?
Das tut sehr gut. Nur nicht zu heiß. Wie lang bist du denn nun krank geschrieben?


Gute Besserung!!!!

Beitrag von anna-theresia 29.03.11 - 10:53 Uhr

Leider spucke ich jede Flüssigkeit wieder aus, sei es Tee oder Wasser oder eine ganz ganz dünne Apfelsaftschorle.

Habe leider kein Kirschkernkissen.

Ich bin bis nächsten Dienstag krank geschrieben und dann muss ich nochmal zum Arzt.

Danke für den Tipp.

Beitrag von sophie18 29.03.11 - 11:10 Uhr

Deinem Krümelchen geht es gut, auch wenn du dich so oft übergeben musst, mir gehts nämlich genau wie dir.

Bin auch krank geschrieben, weil ich die Vomex nehmen soll und natürlich damit kein auto fahren darf.

LG

Beitrag von anna-theresia 29.03.11 - 11:17 Uhr

Dann wünsche ich dir gute Besserung du arme Mitleidende.



Beitrag von sophie18 29.03.11 - 11:18 Uhr

Danke das wünsche ich dir auch:-)

Man sagt ja immer, wenn es einem selbst total schlecht geht, dann geht es dem Krümel super ;-)

Beitrag von cappuccino. 29.03.11 - 11:21 Uhr

Hat dein Arzt die Vomes verschrieben? Im Beipackzettel steht, dass man das nicht nehmen soll. Ich hatte mir das nämlich angeschaut wegen Übelkeit. Vomex gibt es als Globuli ohne Nebenwirkungen!

Beitrag von sophie18 29.03.11 - 11:24 Uhr

Ja ich soll die nehmen, na super die waren echt teuer..

Dank für deinen tipp, da werd ich meinen Freund heut abend nochmal losschicken.

Vielen Dank.

Beitrag von hinkebein 29.03.11 - 16:16 Uhr

Hallo,

ich kann Dir Mandeln empfehlen, diese einzeln solange kauen bis breiig sind dann runterschlucken. Mandeln binden u.a. die Magensäure, d.h. hilft auch bei Sodbrennen. Vielleicht hilft es Dir.

Viele Grüße