Sushi mit rohem Fisch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haruka80 29.03.11 - 10:52 Uhr

Hallo,

klar ist mir, dass man rohen Fisch in der SS nicht essen sollte, ich hab nun grad überlegt, warum das so ist. Bei rohem Fleisch ists ja wg des Toxorisikos, bei rohem Fisch ebenfalls?

L.G.

Haruka 17+5

Beitrag von steffisz 29.03.11 - 10:55 Uhr

Hier besteht die Gefahr von Listerien und Parasiten, wie Nematoden.

LG

Beitrag von widowwadman 29.03.11 - 10:55 Uhr

Ich denk bei Fisch ist es eher das Problem mit Wuermern. Und gekochter Reis verdirbt sehr schnell. Wobei ich in dieser, wie in der letzten Schwangerschaft immer gerne Sushi mit Thunfisch (nicht roh) oder Raeucherfisch gegessen habe und esse. Muss halt bloss wirklich frisch sein.

Beitrag von gingerbun 29.03.11 - 11:32 Uhr

Wie gekochter Reis verdirbt recht schnell? Mein gekochter Reis hält mindestens so lange wie gekochte Nudeln.. Mindestens!
Britta

Beitrag von kio518 29.03.11 - 10:56 Uhr

Das wäre vermutlich eine Erklärung, ich hab gleich von Anfang an Verbot von rotem Fleisch, Rohmilch Produkten und rohen Fisch bekommen. Dabei mag ich Sushi eigentlich sehr gern...aber es gibt schließlich auch vegetarischen Sushi der auch sehr lecker ist. ;-)
LG Kio (14.SSW)

Beitrag von netti000 29.03.11 - 10:58 Uhr

Also ich war grade am Sonntag Sushi essen mit rohem Fisch.
Ich war aber in einem sehr guten Restaurant wo die Qualität super ist.
Woanders würde ich das nicht machen, also nix abgepacktes oder so.

Es war so ein Genuss und ich hatte die ganze Zeit schon Heisshunger auf rohen Fisch - sehr seltsam #kratz

Beitrag von annibremen 29.03.11 - 11:01 Uhr

Puh, das ist ja lustig, ich brauche nur an rohen Fisch zu denken und schon könnte ich kotzen - kann nicht mal Tierfilme mit lebendigen Fischen sehen, um unseren Teich mach ich auch einen großen Bogen. Wir Schwangeren haben schon einen an der Waffel manchmal #rofl

Beitrag von netti000 29.03.11 - 11:04 Uhr

#rofl ist ja lustig!!
Ich könnt's schon wieder essen!! Echt schlimm, Gelüste können einem fast den Verstand rauben! #schwitz

Beitrag von annibremen 29.03.11 - 12:15 Uhr

Das sag ich dir! Ich auch! Letzte Nacht bin ich um drei aufgestanden und hab mir einen Rougette Ofenkäse gemacht, ist das nicht widerlich? #rofl

Beitrag von haruka80 29.03.11 - 11:12 Uhr

danke schön für eure Antworten, ich bin Vegetarier, aber toxo positiv und hab mich grad gefragt, wies denn bei Sushi aussieht, eigentlich für mich ja ne sinnlose Frage, aber brannte mir grad im Gehirn, ich danke euch#freu

Beitrag von netti000 29.03.11 - 11:16 Uhr

Toxo kannste Dir auch von schlecht gewaschenem Salat und Obst geholt haben, oder wennn man in Gartenerde wühlt und dann irgendwie durch die Hände was in den Mund gerät.

LG und alles Gute #winke

Beitrag von haruka80 29.03.11 - 11:20 Uhr

Toxo kann ich mir auch als Kind geholt haben oder von den Katzen der Schwiegereltern, das weiß ich. Hab auch erst in dieser SS erfahren, dass ich positiv bin, obwohl ichs schon in der letzten SS war-damals hat mir das aber niemand erzählt