Eiweiss im Urin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel-2408 29.03.11 - 11:06 Uhr

Bin jetzt 7 SSW und hab grad gesehen das ich gestern als ich bei meiner FA war Eiweiss im Urin hatte. Ist das schlimm. Gesagt hat sie zumindest nichts.#kratz

Beitrag von widowwadman 29.03.11 - 11:09 Uhr

Eiweiss kann auf Entzuendung hindeuten - aber wenn es in ner bedenklichen Menge waere, haette sie dir das gesagt.

Kann dir nur empfehlen immer viel zu trinken, und sofort zu gehen wenn du musst, so dass deine Blase und deine Nieren gut gespuelt bleiben

Beitrag von janina2811 29.03.11 - 11:09 Uhr

Nee, ist erstmal nicht schlimm. Ich hatte das auch zu Anfang einmal, beim nächsten Mal war´s dann weg. Wenn die Eiweiß-Konzentration bedenklich gewesen wäre, hätte die Ärztin sicher etwas gesagt!

LG, Janina

Beitrag von maari 29.03.11 - 12:32 Uhr

Ich habe das seit Beginn der SS, jedes Mal steht ein "+" in der entsprechenden Spalte im MuPa. Mein FA meinte, auf meine Nachfrage hin, dass das in der SS durchaus normal sei. Solange es nur geringe Mengen sind und sonst alles i.O. ist, ist das kein Problem.

LG Maari (28. SSW)

Beitrag von ahso 19.04.11 - 18:13 Uhr

dein Eintrag ist zwar schon fast ein Monat um, aber ich hab heut genau dasselbe erfahren (auch 7 Woche) (siehe meinen heutigen Eintrag) - kannst du mir sagen wie*s bei dir weiterging? DANKE