Gibts jetzt noch Geld vom AG??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von emma-2011 29.03.11 - 11:40 Uhr

Hallo,

meine kleine ist am 5.2. zur Welt gekommen. Bis zum 2.4. geht meine Mutterschutzfrist.
Von der KK Mutterschaftsgeld gibt es ja immer nur in 2 Summen. Einmal für die 6 Wochen vor u dann für die 8 Wochen nach der Geburt.
Bekomm ich denn nun Anfang April noch von meinem AG Geld für den März? Das war ja auch noch Mutterschutzzeit.
Ab dem 15.4. bekomm ich dann Elterngeld bzw. das erste mal bekomm ich dann.

Danke
emma

Beitrag von littlequeen 29.03.11 - 12:33 Uhr

Also du bekommst für die gesamte Zeit des Mutterschutzes auch Geld vom AG in höhe deines normalen Lohn, also wenn du es bisher immer rückwirkend bekommen hast wirst du am 1.4. nochmal Geld bekommen für März und am 1.5 nochmal für den 1+2.April.

littlequeen

Beitrag von emma-2011 29.03.11 - 12:36 Uhr

Danke.. ja gibts immer so bei uns. Im Jan für Dezember, im Februar für März usw.
War mir nur unsicher :)

Beitrag von dk-mel 29.03.11 - 14:14 Uhr

bin gespannt auf weitere antworten, soweit ich weiß, bekommst du KEIN geld vom ag zwischen mutterschutz und erster zahlung elterngeld. nur das, was der ag dir in der mutterschutzzeit zu der kk aufstockt, damit du dort dein volles gehalt hast.

oder meinst du es genau so?

Beitrag von susannea 29.03.11 - 15:22 Uhr

Davon spricht sie doch. Das sie für die Zeit wo schon Elterngeld gezahlt wird (wenn es auch erst später gezahlt wird) ncihts bekommt, ist doch wohl allen klar!

Beitrag von dk-mel 29.03.11 - 16:10 Uhr

wäre es klar, warum fragt sie dann????

Beitrag von susannea 29.03.11 - 16:55 Uhr

Sie fragt doch was ganz anderes.
Sie fragte, ob sie Geld vom AG auch nur in den zwei Teilen erhält oder monatlich gezahlt!

Beitrag von emma-2011 30.03.11 - 13:14 Uhr

Danke für all Eure Antworten :)

Heute gab es Gehalt von meinem AG. Also heute für März.

Was mich nur wundert ist, dass ich für Jan+Feb+März jeweils unterschiedliche Beträge bekommen habe, wobei ich doch ein monatliches festes Gehalt habe!! Woran liegt das?

Evtl. daran, dass die KK ja pro Kalendertag 13€ bezahlt hat?? Und mein Chef nun quasi den Rest? Also kommt es auf die länge des Monats in diesem Fall an, wieviel mein AG zuzahlen musste? Hat der Monat nur 28 Tage, muss er mehr zahlen, da die KK ja nur 28x13€ zahlt, ich aber trotzdem auf meine (z. B. 2000€ komme)??

emma

Beitrag von susannea 30.03.11 - 13:42 Uhr

Genau, du bekommst ein kalendertägliches Entgeld.