zu wenig aufgebaute Gebärmutterschleimhaut durch SD Unterfunktion???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angi1986 29.03.11 - 12:16 Uhr

Hi
Ich war gestern beim FA....habe seit Jahren eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme Medikamente dafür ein.Habe meine aktuellen Blutwerte der Schilddrüse mitgenommen. Mein FA sagt der Wert sei zu hoch und jetzt nehme ich eine höhere Dosis L-Thyroxin ein.
Beim Ultraschall sah er dass meine Gebärmutterschleimhaut zu wenig aufgebaut ist, daher habe ich auch sehr schwache braune Regelblutung ( Sorry).
Jetzt habe ich mal eine Frage an die Frauen mit SD Unterfunktion:

die zu wenig aufgebaute Gebärmutterschleimhaut hat die was mit der Schilddrüsenunterfunktion zu tun? Hat euch das der FA mal bestätigt?

Hab gestern in der ganzen Aufregung vergessen diese Fragen zu stellen...
Kann ich denn jetzt absolut nicht schwanger werden bis der Wert normalisiert ist?
Er liegt jetzt bei 2.98 und der FA sagte er müsse für eine SS bei 2.2-2.4 liegen...

Ich danke euch für eure Antwort und wenn ihr das erst heute Abend liest antwortet mir trotzdem...Danke!!!

Beitrag von majleen 29.03.11 - 12:17 Uhr

War bei mir nie so. Mein TSH war fast bei 4 und meine GMSH ist beim ES so 11mm