ist bei euch auch jede nacht anders????

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von agra 29.03.11 - 13:41 Uhr

huhu

bei meinem großen hatte sich ziemlich schnell ein rhytmus eingestellt.
er schlief zur nacht ab halb acht, erst 5std und kam dann im 3std takt.

bei der kleienn ist wirklich jede nacht anders.
eine nacht alle std stillen,dann ne nacht alle 3std und heute hat sie mal 6std am stück geschafft.ich bin begeistert.

wie ist das bei euch?ist auch jede nacht anders?

danke lg

Beitrag von hexe201184 29.03.11 - 13:44 Uhr

in dem alter ist das völlig normal. irgendwann kommt ne phase, da schläft sie wie ein kleiner gott und dann kommt ne phase, wo sie wieder oft wach wird.
LG Nicole

Beitrag von connie36 29.03.11 - 14:02 Uhr

hi
ich habe ein flaschenkind, und daher sind da leichter "zeiten" reinzubekommen. er ist heute 9 wochen alt, und wir haben schon seit 3-4 wochen feste zeiten, den tag und die nacht über.
er geht abends um 19uhr-19-15h ins bett(mit flasche). dann hole ich ihn nochmal um 23 uhr(mache ich noch die nächsten 1-2 wochen, dann lass ich diese zeit aus) dann schläft er mir bis 3.30h oder 4.30h(wieder flasche), von dort dann bis 8 oder 8.30h.
dann ist er ca ne stunde wach, und shcläft dann bis 12 ungefähr. dort bekommt er wieder essen, und schläft bis 15 uhr, um 16uhr bekommt er wieder eine flasche, schläft bis ca 17 uhr oder halb sechs, und bleibt dann wach bis 19uhr
lg conny

Beitrag von alfa156 29.03.11 - 14:15 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist fast so alt wie deine. #verliebt
Auch bei mir ist es so, dass sie manche Nacht gut schläft und auch mal 5-7 Stunden am Stück Ruhe gibt. Allerdings wir haben auch immer wieder Nächte, so wie letzte Nacht, da kam sie zwischen 23 und 3 Uhr alle 1,5 Stunden und dann hat sie bis 6 Uhr geschlafen.

Wenn sie einen Schub machen, schlafen sie mal mehr oder eben auch total schlecht.

Also so wirklich fest ist unser Rhythmus auch noch nicht, obwohl wir jetzt ein Flaschenkind haben.

Gruß
Rita

Beitrag von hailie 29.03.11 - 23:51 Uhr

Meine Tochter ist jetzt 15 Monate alt... und es ist wirklich jede Nacht anders.

Manchmal wird sie nur 2x zum Stillen wach, manchmal wälzt sie sich die ganze Nacht durch das Bett und quengelt. Ich suche erst gar keinen Grund, irgendeinen hat sie sicher. ;-)

VG

Beitrag von hoffnung2011 30.03.11 - 04:11 Uhr

ne, selbst heute beim impfen war jede Nacht gleich..er schläft und dass obwohl es ein zweites Kind ist und ich mich nicht 100% an die gesamten Vorsaätze halte (kann)