Kosten für Hormonspiegel?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fiona.2 29.03.11 - 13:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben?
Habe mir ne neue FÄ gesucht.
Termin in 2 Wochen und will dann meine Blutwerte komplett durchchecken lassen. Die FÄ soll sehr nett sein,habe nur Gutes von Ihr gehört.
Mein bisheriger FA hat bisher nicht viel unternommen,ausser Empfehlung einer KIWU-Klinik. Die neue FÄ bietet den Hormonspiegel als Vorsorgeleistung an,Kosten muss man aber selber tragen. Dazu bin ich auch bereit.
Ab wann werden die Kosten übernommen?
Und was kostet das ca,wenn ich die Kosten selber tragen muss?
Verhüte seit April 2010 nicht mehr. Im Juni 2010 wurde ich schwanger,Juli FG. Jetzt bin ich im 9. ÜZ nach FG und bin 35 Jahre alt.
Lieben Dank für Eure Antworten.

Beitrag von juli789 29.03.11 - 13:52 Uhr

#winke
also ich habe bis jetzt noch nie bezahlen müssen:-D
#herzlich

Beitrag von fiona.2 29.03.11 - 13:55 Uhr

Danke#winke

Beitrag von hoolie 29.03.11 - 14:00 Uhr

Musste ich auch nicht..

#winke