An die Schwangerschaftsgurt Trägerinnen, BITTE ich brauche einen Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyinside06.2011 29.03.11 - 14:15 Uhr

Hi,

ich habe seit gestern einen Cellacare Materna.
Die kleine drückt mit ihrem Köpfchen extrem nach unten auf den MuMu.
Der Gurt soll meine Steißschmerzen lindern und die kleine wieder "hochschieben".
Heute kam er zum 1x in den Einsatz.
Nach ca. 2 Stunden bekam ich plötzlich Gummi Knie, meine Beine wollten mich einfach nicht mehr tragen.
Ich habe ja seit dem 01.03. Bettruhe.
Liegt das jetzt an dem Gurt?

Danke und Liebe Grüße

Beitrag von maari 29.03.11 - 15:28 Uhr

Naja, ich kann schlecht sagen, dass es defintiv nicht an dem Gurt liegt.
Ich würde es aber trotzdem eher auf einen gewissen körperlichen Abbau durch fast 1 Monat Bettruhe schieben.
Ich habe bisher keine derartigen Probleme gehabt.

LG Maari (28. SSW)

Beitrag von babyinside06.2011 29.03.11 - 15:32 Uhr

Hi

ich lieg ja nicht straff wie in der Klinik.
Ich geh auf Toi.
Mach mir mein essen, oder häng mal Wäsche auf.
und 1-2x alle 14 Tage geh ich zum Arzt.
Und 1x am We mach ich ein klein Spaziergang um den Block.
Sonst wird man ja GaGa#rofl.

Ich hoff mal das es nicht vom Gurt kommt, er hilft echt super.

Danke und LG