Bescheid über Einkommensteuer überprüfen

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von skorpi81 29.03.11 - 15:29 Uhr

einen schönen guten tag!

ich hab mein bescheid für das jahr 2010 bekommen und würde den gerne überprüfen lassen bei einem steuerberater. wisst ihr üngefähr wie teuer so eine überprüfung ist? über viele antworten wäre ich echt dankbar.

einen schönen tag noch#winke

Beitrag von traumkinder 29.03.11 - 17:50 Uhr

ruf an und frag nach!

Beitrag von anna031977 29.03.11 - 20:18 Uhr

Haben sie wohl was gestrichen?
Nachreichen kann man eh nix...

Wer hat sie denn erstellt? Der soll das auch prüfen...

Und wenn Du mit Kürzungen nicht einverstanden bist, ruf doch an und frag bei deinem Sachbearbeiter nach. Meiner ist immer ganz freundlich und erklärt mir Sachen die ich nicht verstehe...

Das kostet dann gar nichts...und wenn es Dir nicht plausibel vorkommt was er sagt, dann legst Du gegen diesen Punkt Widerspruch ein....

Wenn Du zum Steuerberater gehst, muss er sich ja erstmal einarbeiten...

Beitrag von zwerg2011 30.03.11 - 10:17 Uhr

Ich arbeite beim Steuerberater und ganz ehrlich, nen Bescheid prüfen machen wir eigentlich nur von Erklärungen, welche wir eingereicht haben. Wenn es Abweichungen zu deiner eingereichten Erklärung gibt, dann Ruf einfach beim Finanzamt an, die erklären dir dann die Differenzen. Sind die Abweichungen meinung nach nicht richtig, leg unbedingt schriftlich einen Einspruch (schnellstmöglic) ein!