leichte Blutung nach Positivem Test, wer kennt das

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von whiteangel84 29.03.11 - 15:41 Uhr

Hallo

also

1. Test 25.3. leicht positiv

am 26.3., 27.3. braune SB ganz leicht

am 28.3. NMT, kommt nicht nur SB braun, abends leicht positiv

heute auch mehr braun, aber auch etwas rote Tage, aber nicht viel
und mit Morgenurin wieder leicht Positiv

Schwanger oder nicht ( die Test waren von 3 verschiedenen Herstellern!!!)
#zitter


Hier noch mein ZB, habe nicht merh gemessen zum Schluss

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/901205/575456



Beitrag von zazazoo 29.03.11 - 16:01 Uhr

Ich hatte am NMT leichte Blutungen - aber auch nur für ca. 1 Stunde und nur den einen Tag. Dann waren die abends wieder weg und der Test war positiv. Eigentlich zählt die Linie ja als positiv, egal wie dick sie ist, aber je nach Test scheint es da wohl auch falsche Ergebnisse zu geben.
Du musst wohl einfach abwarten, was die nächsten Tage so bringen. Da deine Kurve wieder abfällt, könnte sich deine Periode auch ankündigen ... #klee

Beitrag von whiteangel84 29.03.11 - 16:03 Uhr

aber warum 3 verschiedene leicht positive test

Beitrag von blapps 29.03.11 - 16:03 Uhr

Positiv ist positiv....ab zum Arzt und lass die Blutung abklären.......ich hatte das auch und bei mir war es ne Gelbkörperschwäche die man super durch Utrogest behandeln konnte...

Ich drück dir die Daumen.......und herzlichen Glückwunsch

Beitrag von unicorn1984 29.03.11 - 17:28 Uhr

SS in SSW 6 bestätigt bekommen 2 Tage später bräunlicher Ausfluss zog sich eine Woche dann kam etwas blut und am Tag des FA Termins leider nur noch Blut :( Hat dann noch 2 Tage weitergekämpft bis sich unser kleiner von uns verabschiedet hat würde also zum FA gehen.

Beitrag von whiteangel84 29.03.11 - 18:55 Uhr

habe am mittwoch einen bluttest wegen hormone gemacht und heute angerufen wegen ergebnis, die sagten es sei alles in ordnung und ich habe ihnen das geschildert und die sagten der arzt sagt abwarten und freitag noch einen test machen