fliegen in der 27-28 ssw ok?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von semasw 29.03.11 - 16:33 Uhr

..... frage steht ja oben.

der flug würde 3 stunden dauern

wie sind eure erfahrungen

danke für die antworten

#winke#winke

Beitrag von stefanie2703 29.03.11 - 16:35 Uhr

hi,
wir sind in der 28 ssw nach Teneriffa geflogen. Auf dem hinflug hatte ich leichtes ziehen im Bauch, das lag wohl an dem engen sitzen im Flugzeug. Insgesamt war aber alles in Ordnung, würd ich wieder machen. Die Erholung hat uns gut getan und wir hatten viel Spaß :-)

Beitrag von schaf5214 29.03.11 - 16:39 Uhr

ich denke das muss dein Arzt entscheiden. Es wird deswegen auch oft von Fluggessellschaften ein Attest verlangt.

Beitrag von die-groesste 29.03.11 - 16:49 Uhr

Hallo,

wenn Du dich gut fühlst ist das absolut kein Problem.

Bei den meisten Fluggesellschaften darfst Du bis zur 36. Woche ohne Attest mit. Klappt auch bestens, bekomms oft noch zusätzliche kissen und Getränke.

Das habe ich bei meiner ersten Schwangerschaft voll ausgereizt und war fast wöchentlich unterwegs....

Viel Spaß und Grüße

Beitrag von unicorn1984 29.03.11 - 17:05 Uhr

glaub 1 1/2 - 2 Std. war der Flug lang war in SSW 33 beim Hinflug und in SSW 34 beim Rückflug :D FA war zwar nicht begeistert aber es war ja Spanien und ist gut gegangen :D

Ach so und auf meinem Schoss war meine 13 Monate alte Tochter gesessen :D Die Bauchbewohnerin ist bei 41+0 auf die Welt gekommen.

Beitrag von jeeenny 29.03.11 - 21:37 Uhr

Hallo,

ich bin vor kurzem auch geflogen, beim Hinflug 28ssw beim Rückflug 30ssw.
Der Flug dauerte 2 1/2 Std und ich hatte zum glück keine probleme, du solltest versuchen mind. einmal aufzustehen zwecks Trombosegefahr. Manche Fluggestellschaften wollen ein Artest vom Arzt sehen das man noch Fliegen darf, stand bei meiner Airline auch aber gefragt hat niemand danach.

Liebe Grüße
Jenny