Eure Meinung und Erfahrungen!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von opelbaby24 29.03.11 - 16:46 Uhr

Huhu ihr lieben :-)

Meine Fragen:

1. Ab wann nach ES kann man einen SST wagen?

2. Was sind eure Meinungen und Erfahrungen zu Pregnafix SST (ganz gleich ob rosa oder blau)?

3. Wer war trotz negativen SST Schwanger und ab welchen NMT?

Ich danke euch im voraus,wünsch euch noch einen herrlichen Tag :-)

Liebe grüße
Tiffy

Beitrag von hoolie 29.03.11 - 16:49 Uhr

hey

zu 1) alllerallerallerfrühestens ab ES+10.. würde ich persönlich nicht machen (weil alles noch sehr unsicher sein kann)

zu 2) sehr gut! wenn negativ - negativ und wenn ss- ss - hat bei mir immer richtig angezeigt!

zu 3) kann ich dir leider nicht beantworten :)

Viel Glück und dir auch noch einen schönen Tag!

#winke

Beitrag von opelbaby24 29.03.11 - 16:52 Uhr

Vielen lieben dank für deine Antworten :-)
#winke

Beitrag von hoolie 29.03.11 - 16:54 Uhr

Bitte :-)

und viel Glück wünsch ich dir!!

Beitrag von dia111 29.03.11 - 17:02 Uhr

1) ich würde sagen das man frühestens ab ES+10 testen könnte, ich habe nie vor NMT getestet

2) Pregnafix ist super, hat immer richtig angezeigt

3) - hatte ich nur bei Famtest, der war negativ und ich war trotzdem SS -bei NMT (aber Pregnafix hat dann SS angezeigt bei NMT+2)

LG
Diana

Beitrag von shorty23 29.03.11 - 17:35 Uhr

Hallo Tiffy,

kann mich den anderen nur anschließen:

1. frühestens ES+10, ich versuche aber immer bis NMT+2 zu warten, spart viel Geld!

2. hat bei mir auch zuverlässig angezeigt.

3. Ich nicht.

LG