war beim FA!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinemaus1804 29.03.11 - 17:29 Uhr

hallo mädels!

komme gerade vom fa er hat mir erzählt das meine blutprobe zu viele männliche hormone haben!

hat das einer von euch und kann mir sagen wie es jetzt weiter geht bin einwenig traurig!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934060/576848

vieleicht kann mir ja jemand was erzählen dazu!

lg kleinemaus#winke

Beitrag von meike-maus 29.03.11 - 17:35 Uhr

wilkommen im club! meine werte waren am anfang auch super schlecht!
ich habe cabergolin und PredniH bekommen. mitlerweile sind meine werte wieder besser aber es hat fast 1 jahr gedauert!

liebe grüße
#herzlich

Beitrag von hoolie 29.03.11 - 17:36 Uhr

was hat den deine FA gesagt??
hab mal gehört das man Tabletten oder so bekommt, dass sich die Hormonwerte wieder normalisieren

Ruf am betsen nochmal an und frag nach! ich vergess auch immer zu fragen :-)

LG

Beitrag von grinsekatze85 29.03.11 - 17:36 Uhr

Hallo!

Ich hatten einen Wert von 2,5 bei den männl. Hormonen #schock und selten dadurch einen ES. Meine Zyklen waren zwischen 40 und 60 Tagen#augen

Habe dann Dexamethason bekommen (Kortison in geringer Menge) über 4 Monate und der Wert ist gesunken, so das ich jetzt nur noch Mönchspfeffer nehmen um den Zyklus zuregulieren. Bin aber immer noch nicht schwanger und das mit den Hormonen ist schon mehr als 1 Jahr her#schmoll

Wir werden wohl in eine KiWu Klinik gehen müssen.....

Aber wieso hat dir dein FA nichts dazu gesagt??
Meine hat mir das sofort verschrieben!!

LG
grinse#katze

Beitrag von kleinemaus1804 29.03.11 - 17:41 Uhr

hey,

also er hat zu mir gesagt das ich nächste woche wieder dort hin muss und noch mal us und dann noch eine woche später wieder zum blut abnehmen dann würden er weiter sehen! naja ist aber doof!

danke für deine antwort!

Beitrag von grinsekatze85 29.03.11 - 17:56 Uhr

Ja okay, dann möchte der FA bestimmt schauen ob unter den Umstände ein ES stattgefunden hat.

Es ist wirklich sehr blöd, aber jetzt kannst du eh erstmal nur abwarten, wie dein FA dich damit weiter behandelt.

LG und viel #klee