Sandkasten Selber Bauen..!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von babe2099 29.03.11 - 18:20 Uhr

Hallo ihr lieben,

Also mein Mann würde gerne
für unsere Kids ... 4 Jahre und 1 Jahr einen
schönen Sandkasten aus holz bauen...da wir
noch nicht lange da wohnen und alles schön neu
geh macht haben im garten wer das super für die
Kids... !!!

Habt ihr ...vll eine Bauanleitung?

Danke#winke

Beitrag von traumkinder 29.03.11 - 18:22 Uhr

nö, aber haben ihn auch selber gebaut ;-) uns fehlt nur der sand #schwitz

Beitrag von .neo 29.03.11 - 18:31 Uhr

Hallo,

ich habe keinen, aber willst Du Dir nicht einen fertigen zum zusammenschrauben kaufen? Gibt's in größeren Baumärkten und ist einfacher.

Und wahrscheinlich günstiger als die Bretter zuschneiden zu lassen.


LG
neo

Beitrag von schnatter85 29.03.11 - 20:32 Uhr

Hi,

mein Männe hat für unsere Tochter + friends einen Sandkasten gebuddelt :-)

Also ein großes Loch gebuddelt und den Rand hochkant mit Gehwegplatten umstellt, damit keiner den Kasten noch größer machen kann.

Wenn ihr es so macht, macht euch vorher Gedanken wieviel Sand man für eine gewissen Größe braucht.
Unser Sandkasten ist 3,50 x 3,00 m und ca 30cm tief = gute 3 kubikmeter. Die ca. umrechnungsformel für Sand ist 1,5-1,8 das heißt 1 Kubik = 1,5-1,8 Tonnen Sand #schock #rofl

Bisher ist unserer Sandkasten auch noch leer, mal gucken wo wir soviel Sand her bekommen und das auch noch ohne unmengen auszugeben #rofl

LG

Beitrag von enni12 30.03.11 - 08:59 Uhr

Hey,

ich hab den Spielsand bei Raab Karcher bestellt. Die wollen für 1,5 to mit Anlieferung 67,50 €. Falls ihr sowas in der Nähe habt kannst du ja mal fragen.

LG

Dani

Beitrag von schnatter85 30.03.11 - 10:32 Uhr

Hallo Dani,

danke für die Info.

Mit ganz viel Glück und Vitamin B bekommen wir den Sand vielleicht sogar kostenlos von einer Baufirma in Hannover und müssten nur die anfahrt zahlen.
Aber Raab werde ich mir trotzdem als Sicherheit merken :)

LG
Vera

Beitrag von jana-marai 29.03.11 - 23:00 Uhr

Hallo,
das schafft Ihr auch ohne Bauanleitung.
Überlegt Euch die Grundform und die Größe, Material, ob er eine Holzumrandung haben soll oder nicht.
Dann kommt es natürlich auf Euer Werkzeug an, was möglich ist, und wo Ihr ggf. das Material herbekommt, muss was zugesägt werden, macht das gleich der Holz(?)händler?
Größere Mengen Sand kann man sich auch mit einem Betonmischer liefern lassen. Bei uns in der Gegend hätte das nicht all zu viel gekostet, wir haben den Sand allerdings mit einem Anhänger selber nach Hause gefahren.
LG
jana-marai

Beitrag von enni12 30.03.11 - 08:58 Uhr

Hallo,

wir bauen auch grad einen selbst. Die, die man kaufen kann waren uns entweder zu klein oder zu teuer ;-)
Wir bauen 2,50 x 1,60 m. Haben dafür bei Obi Leimholz gekauf, 30 cm breit und 2 cm stark. Dann einfach mit Holzzschutzfarbe gestrichen und jetzt wird gerade zusammengebaut: Ans Ende der langen Seite kommt ein Kantholz (lässt sich einfach besser verschrauben). Daran wird die lange Seite nach Vorbohren festgeschraubt. In die Innenecke die da entsteht kommt wird dann die kurze Seite eingeschraubt. Ich hoffe, das ist zu verstehen? #kratz

Spielsand gibt es bei uns übrigens ziemlich preiswert bei Raab Karcher:
Hab 1,5 to bestellt únd das kostet mit Anlieferung grad mal 67,50 €!

LG und viel Spaß

Dani