PERFEKTES DINNER-Benson

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von stineengel 29.03.11 - 19:12 Uhr

Hallöchen,

sagt mal, mir kommt Benson total bekannt vor! Aber woher???? Hat jemand eine Idee???

LG Steffi

Beitrag von snoopster 29.03.11 - 19:15 Uhr

hat die nicht bei dem würstchenbuden dingens mitgemacht??

lg karin mit kind aufm arm....

Beitrag von stineengel 29.03.11 - 19:21 Uhr

Danke, du hast Recht! Jetzt muss ich nicht weitergrübeln!

Beitrag von haferfloeckchen 29.03.11 - 19:36 Uhr

Was für ein Würstchenbudendingens??? Ich frag mich auch die ganze Zeit, woher ich die kenn! Aber Würstchenbude sagt mir nix?

Beitrag von snoopster 29.03.11 - 20:01 Uhr

von diesem jumbo auf kabel eins, da konnte man seine eigene würtchenbude gewinnen, ich glaub, die war im finale...
http://www.kabeleins.de/doku_reportage/jumbos-wuerstchenmillionaer/

Beitrag von haferfloeckchen 29.03.11 - 20:27 Uhr

Hm, danke. Das is an mir vorübergegangen.#kratz

Beitrag von mella1980 29.03.11 - 20:15 Uhr

keine Ahnung woher man die kennt, aber die scheint irgendwie unmöglich zu sein.
Gestern tat sie mir noch leid und irgendwie fand ich sie auch witzig aber heute so schlechte Punkte zu geben und so unqualifiziert zu beurteilen, fand ich echt mies.
Hat die überhaupt ne Ahnung, was sie da zu essen bekommt?

Beitrag von 03x01x08 29.03.11 - 21:13 Uhr

Ich find die auch unter aller Kanone.
Die geht gar nicht, die Olle.
Sowas von unverschämt - hat alles mies gemacht, aber jeden Teller komplett leergefr....futtert.
Schade, dass ich gestern nicht gesehen habe, was und wie sie selbst gekocht hat.

Beitrag von mella1980 29.03.11 - 21:20 Uhr

sie hat recht einfach gekocht. Was ja nicht schlecht sein muss, aber eben einfach. (Suppe, Sauerbraten und gefüllte Eierkuchen).
Mir tat echt leid, das ihr plötzlich die Küchenschränke von der Wand gekracht sind und sie kein Geschirr mehr hatte und der Ofen kaputt war.

Aber geil war auch, das ihr Übernachtungsgast morgens dem Kamerateam öffnen durfte weil sie zu faul war und noch im Bett lag und dann gabs kein selbstgemachtes Frühstück. Der Gast wurde ins Auto gesetzt und ins Cafe gefahren. Da wurde dann was bestellt. #augen

Beitrag von 03x01x08 29.03.11 - 21:22 Uhr

Scheint, als hätte ich da tatsächlich was verpasst...
Bin ja eigentlich nicht schadenfroh, aber #rofl ...

Beitrag von mella1980 29.03.11 - 21:50 Uhr

#freu


#schein

Beitrag von lemon007 29.03.11 - 21:10 Uhr

DIE geht gar nicht. Nervige Person. Könnte die nie ertragen.

Beitrag von scotland 29.03.11 - 22:37 Uhr

Hallo,

die Frau ist doch ein totaler Fake. Klar, dass die Küchenschränke so herunterkommen (und dann auf dem Boden stehen, nicht etwa liegen :)). Gut, dass die Nachbarin das Markengeschirr in ausreichender Zahl bereits gespült hatte und zur SIcherheit schon ein Mikrophon um. Man weiß ja nie. :-p

Ich war nur sauer, da meine Tochter (8) sich sehr fürs PD interessiert und wir ab und an etwas nachkochen. Wir hatten ausgemacht, dass wir das zusammen schauen, aber das Niveau wollte ich dem Kind dann doch nicht zumuten.

Schade, dass sowas im Vorabendprogramm läuft.
GLG
Scotland

Beitrag von nicole1508 30.03.11 - 00:10 Uhr

Hallo
Das hab Ich mir gestern auch gedacht,jedes 2.Wort von ihr war ein "Pieps"Wort,schlimm...Ja die Schränke lagen echt ziemlich naja gestellt auf dem Boden..

Beitrag von cinni79 29.03.11 - 23:42 Uhr

Die Frau ist unmöglich und gut das es ihr passiert ist und keinem der anderen! Ich glaube auch net das es gestellt war, die Nachbarn hatten halt ein Mikro bekommen, als es feststand das sie das Geschirr bekommen würde. Die Drehen das ja nicht in einem Rutsch, sondern haben einzelne Abschnitte, die dann zusammen geschnitten werden.

Beitrag von voxgucker 31.03.11 - 10:20 Uhr

Also ich möchte ja keine Gerüchte in die Welt setzen, aber die Dame (Benson) kommt mir auch sehr bekannt vor.

Meiner Meinung nach war Sie bereits in einer der vielen TalkShows als "IT Girl" unterwegs. Ich frage mich nur, wie eine "Fitnesstrainerin" sich so ein Auto leisten kann. Nach dem Profil von Kabel1 hat sie eine geringe Schulbildung und hat in Steakhäusern gekelnert. In der Show war sie "IT Girl" und nun ist sie "Fitnesstrainerin"....

Jemand der so viel versch. Profile hat, lügt meist und übt wohl möglich eine Tätigkeit aus, die man im TV besser nicht bekannt gibt. Diese Tätigkeit würde auch das Auto und die Ausstattung der Wohnung erklären. Induktionskochfeld, sehr guter und neuer Backofen, im Zimmer der Tochter nur Markenartikel, sie macht kein Frühstück sondern lädt ein, bringt Champagner mit zu Essen ....

Ein Schelm ist war da böses denkt ....