neugeborenenakne!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrin-ma 29.03.11 - 19:30 Uhr

huhuuu,
seit gestern hat unser 6wochen altes mädchen einige pickelchen im gesicht.. ich denke, dass es ich um die neugeborenenakne handelt.
soll ich zum arzt oder was kann ich da machen?

daanke und liebe grüße!
#winke

Beitrag von mama-von-marie 29.03.11 - 19:31 Uhr

deshalb musst Du nicht zum Arzt. Das ist völlig normal und geht von allein
wieder weg.
Bei uns ging es höchstens ne Woche.

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 29.03.11 - 19:33 Uhr

Hallo,

nichts!!

Meine hat das auch. Auch mit ca. 6 Wochen dauerte so ca. 4 Wochen und alles war weg!! Also keine Panik! Nicht rumdrücken, aber ich gehe davon aus, dass das eher keiner macht ;-)!!!

LG
schnuggi #winke

Beitrag von nsd 29.03.11 - 19:58 Uhr

HI!
nichts machen. Du kannst etwas MuMi drauf machen.
Fiona sah aus wie ein Streuselkuchen (kein Scherz). Es ging alles vorbei. Ich habe immer gesagt: "Lieber jetzt ein so extremer Streuselkuchen als in der Pubertät!"

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 29.03.11 - 20:07 Uhr

#rofl wie recht du hast, aber ich denke nicht, dass sie deswegen später verschont bleiben!!!