schmerzen in der linken brust.was ist das?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jana83 29.03.11 - 20:17 Uhr

Hallo ihr lieben..

hab seit mehreren Monaten ab und zu mal schmerzen in der linken brust.

Nun aber seit paar wochen fast täglich.

Ich war schon letzte woche beim FA,er hat mich untersucht und gesagt da ist nichts.
Er sagte es könnte sein das ich zu wenig weibliche Hormone hab und hat mir ne neue Pille verschrieben.

Aber kann es wirklich daran liegen?Ich nehme meine Pille seit fast 10 jahren und hatte noch nie solche schmerzen.

Meine Oma und ihre schwestern sind an Brustkrebs gestorben.Nun mach ich mir echt nen Kopf das da was ist.


Lg jana

Beitrag von leiahenny 29.03.11 - 20:23 Uhr

Sicher kann dies homonell sein, dein Körper wird ja auch älter :-).

Aber, auf jeden Fall regelmäßig zur Vorsorge - mit der Familiengeschichte ein absolutes MUSS. Dann machst Du dir auch keine "falschen" Gedanken.

Alles Gute

Beitrag von jana83 29.03.11 - 20:28 Uhr

Danek für deine antwort.

Also brauch ich mir keinen Kopf machen?

Regelmäßig zur vorsorge geh ich,gerade deswegen schon

lg

Beitrag von caroleni 30.03.11 - 17:33 Uhr

das habe ich auch desöfteren nur auf der rechten seite. war beim orthopäden und der meinte einseitige belastung geh jetzt in rehasport und seitdem ist es etwas besser

Beitrag von saraki 30.03.11 - 21:40 Uhr

hallo...

hast du mal deine wirbelsäule checken lassen ?

oft kommt sog. "herzschmerz" von hinten von der brustwirbelsäule.
eine verspannung löst einen schmerz aus der nach vorne strahlt...

ich hab das auch immer wieder...


lg saraki