Heut 20+1 will eindlich Babysachen kaufen!!zu früh?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laila1984 29.03.11 - 20:20 Uhr

HI,

ich fange jetzt erst an ganz ganz langsam dran zu glauben, dass ich im August ein Baby kriegen werde. Ich hatte im Mai 2010 eine FG, deshalb bin ich so ängstlich.
Ich war am FReitag ungeplant bei der Frauenärztin, weil mein Bauch ganz oft am Tag, steinhart und schwer wird.
Ärztin hat dann per Ultraschll nachgeschaut und gemeint dass alles ok ist.
habe sogar nebenbei erfahren dass es zu 80 % mein gewünschtest Mädchen wir!! Juhuu!!
Seitdem glaube ich langsam dass es diesmal klappen wir.


Am 1.4 geh ich wieder zu Ärztin zum Organscreening und zum Outing.

Würde so gerne danach gleich los ziehen und sachen für das Baby in blau oder rosa kaufen.

Was meint ihr, zu früh dafür??

LG Laila 20+1

Beitrag von sonnilein87 29.03.11 - 20:23 Uhr

Wieso denn zu früh?

Wenn du was kaufen willst, dann tu es doch einfach.

Ich hab mir darüber nie Gedanken gemacht ob es vielleicht zu früh ist.

Also wart noch das Outing ab (hoffentlich bekommt ihr eins #klee) und dann nix wie los zum Shoppen.

Viel Spaß

Lg Sonnilein 28. SSW

Beitrag von schorti 29.03.11 - 20:24 Uhr

Ich bin heute bei 20+0 und kann dich sogut verstehn. Wir haben gestern leider erst ein 60% Outing bekommen. Junge, das würde heißen wir bekommen ein Päärchen. Das wäre so wunderbar. Würde natürlich auch gerne shoppen gehen, zumal wir wenn es wirklich nen Junge würde auch noch Klamotten bräuchten. Beim Mädchen hätten wir alles und ich dürfte nicht soviel kaufen.#zitter

Lieben Gruß
Schorti 21ssw#verliebt

Beitrag von pfaelzerin69 29.03.11 - 20:24 Uhr

Hallo,

ich bin heute 20+0 SSW und habe noch nichts gekauft, nur zwei Strampler von meiner besten Freundin geschenkt bekommen. Ich will auch warten bis nach der Feindiagnostik am 08.04., wobei es wahrscheinlich ein Mädchen wird - freu #huepf

Werde aber auch bald losziehen, vielleicht so in 2-3 Wochen. Dann wird geshoppt #freu

LG
Anja

Beitrag von bruclinscay 29.03.11 - 20:26 Uhr

HuHu,

ich bin jetzt bei 17+4, und ab Samstag (2.04) habe ich so weit alles, mein Kinderzimmer habe ich gestern gekauft, weil es runtergesetzt war...
Und am Samstag bringt der Cousin von meinem Freund den Rest, Kinderwagen und und und...
Ich habe auch schon ein paar Babysachen gekauft, im Moment ist grün wohl sehr angesagt, also passend für Mädchen und Junge, ich will zwar auch ein Outing, aber werde mich da nicht 100 % drauf versteifen, es kann immer auch das andere Geschlecht sein... Habe ich schon oft mitbekommen, grade wenn ein Mädchenouting gegeben wurde...!

Aber letztenendes musst du das selber entscheiden..!

Lg

Bruclinscay #ei 18SSW

Beitrag von marewb 29.03.11 - 20:35 Uhr

Hallo Laila,

viel spaß beim Shoppen. Ich bin das erste mal los gelaufen, als ich erfahren hab, dass ich schwanger bin (7.ssw vom FA bestätigt). Hab neutrale Sachen gekauft und blau. Hatte so ein Gefühl#schein

Also kauf schöne sachen für deinen Zwerg#paket

Lg Maria

Beitrag von erdbeerchen89 29.03.11 - 20:50 Uhr

ich bekomme im august auch ein baby ;) und wir haben schon fast alles also ran ;)

Beitrag von derhimmelmusswarten 29.03.11 - 20:52 Uhr

Nix wie los! Man braucht soviel Zeug und gegen Ende kannst du dich mit dem dicken Bauch kaum noch bewegen und hast garantiert keine Lust, noch shoppen zu gehen.

Beitrag von marilama 29.03.11 - 20:59 Uhr

Hallo,

bei uns im Ort war letzte Woche Kinderbasar, haben folgende Dinge jetzt (19. SSW) schon zuhause:

zwei Maxi Cosi (war aber wirklich ein Schnäppchen)
einen Zwillingskinderwagen (war auch ein Zufall, weil ne Bekannte einen abzugeben hatte)
zwei Wippen (Schnäppchen und Dachboden)

und verschiedene Bodys und Strampler.

Vor allem der zukünftigen Oma hätte ich diesen Basar nicht ausreden können.

Grüße

Beitrag von sandi1907 29.03.11 - 21:11 Uhr

Geh shoppen - wieso nicht?
Kannst ja was Neutrales kaufen erstmal bis das Outing eindeutig ist.

Beitrag von seinelady 29.03.11 - 21:35 Uhr

hallo,
also ich hatte vor paar jahren auch eine FG und trotzdem habe ich in dieser Schwangerschaft gleich geshoppt...
ich habe sogar ein packet bei ebay ersteigert mit 122 teile und so auch sachen gekauft, habe schon bis zum halben jahr alles zusamme. sehe kein grund es nicht zu tun also nicht zu shoppen, denn auch später kann man eine stille geburt haben, man sollte sich nicht immer verrückt machen verstehst du worauf ich hinaus will?
Liebe grüße tiny und im bauchii merle