Wie weit bin ich im Zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstin25 29.03.11 - 20:53 Uhr

Hallo Zusammen,
ich weiß ihr könnt nicht hellsehen aber vielleicht könnt ihr mir ne Einschätzung abgeben.
Ich hatte vor zwei Wochen meine letzte sehr schwache und kurze Mens, davor auch alle zwei Wochen aber stärker. (Hatte also in den letzten acht Wochen drei mal meine Mens und wäre demnach wieder dran).
Taste meinen Mumu ab und teste den ZS. Mein Mumu ist seit drei Tagen nicht wirklich zu erreichen und weich. Mein ZS ist vermehrt (Mischung aus klar, cremig und bißl spinnbar).
Normalerweise war es immer so, dass ich meinen ES immer stark gespürt (Mittelschmerz), aber in den letzten Tagen denke ich immer es geht los und dann wieder nicht. Mal schmerzt es links dann wieder rechts.
Was meint ihr ES ja oder nein???
LG
Kerstin

Beitrag von annikats 29.03.11 - 21:01 Uhr

also tut mir leid, aber das könnte ja alles mögliche sein. Deine Zyklen sind auch extrem kurz, führ doch mal ein ZB mit Tempi, dann sieht man es wirklich besser

Beitrag von kerstin25 29.03.11 - 21:46 Uhr

Hab mir schon gedacht das man schwer was sagen kann.
Davor hatte ich Zyklen von 3-5 Wochen. Deshabl nehme ich auch seit einer Wochen Angus Castus.
Naja...ich warte einfach ab.
Danke aber für deine Antwort.