silikonimplantate,wielange dürfen die drin bleiben??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von cruisingpete 29.03.11 - 21:06 Uhr

Hallo zusammen,

meine frage steht ja schon oben;)bzw müssen die überhaupt raus??wenn alles ok ist.

für eure infos wäre ich dankbar!!

LG

Beitrag von mama-von-marie 29.03.11 - 22:21 Uhr

Kommt drauf an welche Du hast.
In der Regel 10-15 Jahre.

Beitrag von zahnfee01 30.03.11 - 08:52 Uhr

Hallo cruisingpete,

hochwertige Silikon-Implantate der neuesten Generationen (kohäsiv, stabile Hülle usw) müssen heutzutage nicht mehr automatisch wie ältere Silikon-Implantate nach 10 - 15 Jahren ausgetauscht werden. Einige Hersteller geben sogar lebenslange Garantien auf die Implantate. Damit hat man aber nicht unbedingt die Sicherheit, daß man die Implantate auf jeden Fall lebenslang tragen kann. Im Falle von Komplikationen müssen die Implantate natürlich trotzdem 'raus. Man sollte deshalb ab einem bestimmten Alter der Implantate regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen gehen.

Zu Brustimplantaten allgemein und eine Übersicht zu den verschiedenen Herstellern, wo das alles noch etwas genauer erklärt ist, findest Du auch noch hier:

http://mein-erfahrungsbericht.de/html/brustimplantate.html

Vielleicht hilft Dir das ja auch noch etwas weiter.

Liebe Grüße
Zahnfee

Beitrag von saraki 30.03.11 - 21:34 Uhr

hallo ...

es kommt ganz auf die implantate und auch auf dich selber an.
wir haben bei uns in der klinik schon 20 jahre alte implantate gewechselt die tip top aussahn und andre nach 10 die sahen übel aus...
was meine vorschreiberin geschrieben hat, stimmt, eine bestimmte firma gibt lebenslange garantie auf ihre implantate.
nur das problem ist, das impl kann innen top sein , aber die frage ist wie schauts von aussen aus.. leider ist da noch das gesetz der schwerkraft und meistens schauts nach 10-15 jahren einfach nicht mehr so schön aus.. das implantat kann runterrutschen, es kann eine kapselfibrose geben ( verhärtung des narbengewebes welches sich um das implantat bildet)...

das sind alles faktoren die man auch berücksichtigen muss....

lg
saraki