Einnahme von Bryophyllum D4

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claudia03205 29.03.11 - 21:23 Uhr

Hallo wie nehmt ihr dieses ein?
Also wieviel jeden tag?

Beitrag von niliane81 29.03.11 - 21:27 Uhr

Hallo
ich nehme 3x1 Tablette.
#winke

Beitrag von claudia03205 29.03.11 - 21:28 Uhr

hab diese kleinen niedlichen kügelchen, wie ist es da?

Beitrag von niliane81 29.03.11 - 21:32 Uhr

Ah,
soweit ich weiß nimmt man dann 3x5Kügelchen

Beitrag von kacsili 29.03.11 - 21:34 Uhr

Wofür ist das denn gut?
Klärt ihr mich auf?

Beitrag von niliane81 29.03.11 - 21:39 Uhr

Huhu,
ich kopier dir das gerade rein!
1.m) Was ist Ovaria Comp?
Wenn man mit der Eizellreifung Probleme hat, also der ES kommt nicht um den 14.ZT herum, sondern erst viel später, kann man zu Ovaria comp greifen, das eine Mischung von mehreren Heilpflanzen ist. Ovaria comp ist östrogenähnlich, unterstützt die Eizellreifung, verbessere die Qualität und die Menge des Zervixschleimes und verbessere die Qualität der Eizelle. Die Tempi in der ersten Zyklushälfte wird ruhiger und der ES kann 3-4 Tage früher als gewohnt kommen.

Ovaria nimmt man in der 1.ZH vom ersten Zyklustag bis zum ES (wenn du nicht sicher bist, bis zur Tempierhöhung) 3 x 5 Globuli am Tag.

2.m) Was ist Bryophyllum D6?
Wenn man Probleme mit der 2.ZH hat, also wenn die Temperatur weniger als 11 Tage in der Hochlage bleibt (anstatt 12-16 Tage) oder man öfters Schmierblutungen vor der Mens hat (mehr als 2 Tage) oder die Temperatur nur zögerlich oder treppenförmig ansteigt, hilft Bryophyllum (D4 oder D6, evtl. 50% Trit.). Dies hat eine progesteronähnliche Wirkung und erhöht die Temperatur, verlängert die 2.ZH, hilft gegen Schmierblutungen, verbessert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut und unterstützt damit die Einnistung.

Bryophyllum nimmt man in der 2.ZH ab dem ES bis zum NMT (wenn du nicht sicher bist, erst nach dem Tempianstieg anfangen): 2-3 x 5 Globuli am Tag

Beitrag von kacsili 29.03.11 - 22:18 Uhr

Ah, ok.
Da ich keine Temperatur messe oder ähnliches, kann ich zu dem ganzen Zeug recht wenig sagen.
Aber danke trotzdem für die Infos...

Bei mir muss es ohne das ganze Zeugs reichen :-)

LG, kacsili