Perserkatze blutet aus der Vagina

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von marlen0606 29.03.11 - 21:27 Uhr

unsere Perserdame 1 jahr war vor 3 Wochen rollig, nun blutet sie aus Tröpfchen weise.Ist das normal???
Sie ist fit,spielt ,frisst macht normal ihr Geschäft.
Bitte um hilfe!!!
Danke...

Beitrag von maddytaddy 29.03.11 - 21:33 Uhr

Hi,

Ich kenn mich nicht aus, aber wenn dir keiner sonst antwortet dann ruf sicherheitshalber in einer Notfallklinik an!

http://www.tierklinik.de/

LG

Beitrag von alexm1988 29.03.11 - 22:31 Uhr

hmm ich kenne das von Hunden dass die ihre "Tage" kriegen könne aber bei Katzen wüsste ich das jetzt nicht unsere Katze wurde kastriert nachdem sie 4-5 mal rollig war aber geblutet hat sie nicht...Ich würd jetzt auch mal lieber in der Tierklinik anrufen.

LG

Beitrag von shiningstar 30.03.11 - 10:11 Uhr

Ich würde so schnell wie möglich zu einem Tierarzt fahren! Bei meiner Katze war es damals kein Blut, sondern eher cremefarben -wohl Eiter, denn es entpuppte sich als Gebärmutterentzündung!

Beitrag von knuffel84 30.03.11 - 11:47 Uhr

Hallo,

ich rate dir auch dringend zum TA zu gehen!
Es KANN sich um eine Pyometra (Gebärmuttervereiterung) handeln, aber auch um Blasenstein oder oder oder
Mit solchen Sachen ist nicht zu scherzen :-(

Alles Gute
Jasmin

Beitrag von marlen0606 30.03.11 - 12:34 Uhr

Hallo #winke
Ich war heute bei meiner Tierärtzin, Nele hat eine Gebärmutterentzündung.
Sie bekam Antibiotika und am Freitag wird Nele kastriert.
Vielen Dank für Eure hilfe !!!!

Beitrag von knuffel84 30.03.11 - 22:28 Uhr

Na dann alles Gute für die OP! :-)