Zuviele männliche Hormone

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von orchidee0510 29.03.11 - 21:30 Uhr

Hi,

hab im Forum schon ein paar Beiträge dazu gelesen. Mich würd nur interessieren:
- Kann man das nur durch einen Bluttest machen? und wann macht der FA einen?
- Gibt es auch so Anzeichen für zu viele männliche Hormone.#schwitz
- und was kann man dagegen tun und dauert das lange bis man dann schwanger wird?

Ich probiers schon paar Monate bis jetzt ist nix passiert. Meine mens ist von der Menge her nicht viel. Hab auch noch voll den unregelmäßigen Zyklus und ein paar dunkle Häarchen, da wo eigentlich als "Frau" nur unscheinbare haben sollte
Mein Mann meint zwar ich soll mir keine Gedanken machen, aber interessieren würds mich schon. Danke schon mal für eure Antworten#winke
noch optimistisch

Beitrag von engelneu 29.03.11 - 21:34 Uhr

Hallo !

Ich habe morgen einen FA Termin zur halbjährlichen Kontrolle.

Ich glaube auch, zu viele männliche Hormone zu haben.....mir wachsen kleinere (zum Glück EINZELNE) Haare am Kinn, zwischen Nase und Oberlippe,zwei auf der Wange, um die Brustwarzen herum und sogar zwei am Bauch.....alle sind dunkel und sichtbar. Ich zupf die immer weg !

Aber ich denke, dass ist ein Hinweis darauf.

Wie auch Akne/Pcikel, unreg. Zyklen usw.

Ich werde das mal ansprechen morgen und prüfen lassen.

VG
Engelneu

Beitrag von leyla666 30.03.11 - 00:49 Uhr

Naja danach kann man nicht immer gehen, ich habe auch zu viele Männliche Hormone zwar nur leicht erhöht aber immerhin vorhanden.
- Habe keine Männliche Behaarung obwohl ich dunkelhaarig bin
- habe einen regelmäßigen Zyklus + Eisprung
- keine Akne

Für mich spricht eigentlich alles dagegen trotzdem habe ich zu viele männliche Hormone & wenn man Blonde/ helle Haare herauszupft wachsen schwarze Haare nach, das ist wohl normal #huepf#rofl