Ich freu mich schon sooo sehr.. 38.ssw , wie gehts euch Aprilis?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von present2010 29.03.11 - 21:36 Uhr

Hallo Määääädels,
ich bin so aufgeregt sag ich euch. Ich kanns kaum noch erwarten unsere wunderschöne Maus endlich in den Armen zu halten..#verliebt

Ich lauf rum wie ne Oma am Krückstock, wenn ich mich erstmal hingelegt habe und dann wieder hochkommen muss..
Meine Beine sind dick angeschwollen und das Wasser drückt auf meine Gelenke die alle knacken und Schmerzen.
Mein Becken wird fast gesprengt und knackt ebenfalls..
Die Kleine liegt mit dem Kopf fest im Becken und piekst mir immer schön in den Muttermund. Abstossen muss man sich natürlich in den Rippen..

Ansonsten kann ich nicht klagen...#rofl

Und bei euch? Ich halts kaum noch aus. Zum Glück vergehen die Tage so schnell , weil ich alle Hände voll zu tun habe.. :-)

Freu mich von euch zu hören...
LG

Beitrag von chrisdrea24 29.03.11 - 21:40 Uhr

Ich finde die Tage ziehen sich ewig hin. Hab noch 10 Tage bis zum ET und war heute beim FA. Der Kopf liegt endlich im Becken und der Mumu ist einen Finger durchlässig.
Mir tun vom liegen die Hüften weh und ich wechsel echt alle Stunden von einer auf die andere Seite.
Seit kurzem hab ich Wasser in den Beinen und hatte heute Blut und Eiweiß im Urin. Aber der Blutdruck war in Ordnung.
Ich laufe jeden Tag so einiges, aber manchmal halte ich den Druck unten einfach nichtmehr aus.
Warte jeden Tag auf den berühmten Schleimpropf, aber mein FA hat heute gesagt, daß der bei vielen Frauen eh erst im Kreissaal abgeht.
Ach ja und Sodbrennen hab ich auch oft total :-(
Ansonsten ist alles in bester Ordnung. Wir freuen uns auch total. Hab nur klamottentechnisch weng das flasche gekauft. War weng auf Nicki eingerichtet und jetzt ist Sommer außen.
ANDREA (39. SSW)

Beitrag von ck84 29.03.11 - 21:46 Uhr

huhu, mir geht es ähnlich... hab noch 7 tage bis et und hab das gefühl das sich irgendwie nichts tut. wobei meine hebamme und fa meinen mein kleiner würde früher kommen... mein mumu ist auch schon einen fingerdurchlässig und gmh ist auch schon fast weg... ab und an hab ich auch schon ein paar wehen aber die sind nicht der rede wert...
nachts schlafen ist die reinste qual... meine hüften schmerzen auch total und ich dreh mich auch stündlich von einer zur anderen seite...
möchte ja eigentlich nicht jammern hatte ne schöne schwangerschaft aber so langsam reichts... hoffe echt der kleine macht sich bald auf den weg...

alles gute weiterhin #winke

Beitrag von jaba87 29.03.11 - 21:50 Uhr

Huhu allerseits!

Ich kann dem von euch geschriebenen nix mehr hinzufügen ausser: Mir gehts ganz genauso xD

present2010 wo entbindest du denn genau? Ich hab nämlich grad gelesen dass deine Entbindung in Hannover stattfinden soll ;-)

Lg Janine 37+6#verliebt

Beitrag von tanteelli 29.03.11 - 21:52 Uhr

Hi,

komischerweise bin ich da gar nicht ungeduldig. Mag aber auch daran liegen, dass ich in 2 Wochen noch 3 Prüfungen schreiben muss. Mal sehen, was meine rechte Hand dazu sagt, denn leider macht sich das Wasser immer mehr bemerkbar. Jetzt sind leider schon alle aus dem kleinen Finger taub. Morgens kann ich beide Hände fast gar nicht bewegen.

Natürlich sind auch meine Füße dick, was aber glücklicherweise nicht wehtut, sondern nur komisch aussieht. Nach dem Schlafen (und natürlich zwischendurch) Aufstehen, passt meinem Becken auch nicht so recht. Es knackt hier und da und braucht immer ne Weile bis es "eingelaufen" ist. Dass das bald vorbei, ja, darauf freue ich mich. Ansonsten bin ich gerne schwanger und spüre, wie sich mein Kleiner bewegt.

Bin gespannt, wann und ob ich überhaupt Senkwehen bekomme. Hab gelesen, dass die etwas schmerzhaft sein sollen. Bis jetzt war da aber noch nichts und der Bauch ist noch nicht runtergerutscht. Heute Nacht tat mir ne Stunde das Becken weh (als wenns auseinander gedrückt wird), so dass ich nicht schlafen konnte, aber was das nun war....?

Ich hoffe, das mein Schatz relativ pünktlich kommt - also nicht zu früh, damit ich noch alles schaffe, was so anliegt (Prüfungen, Garten machen, Putzen.... - ich Unruhegeist ;-))

LG
Steffi + #babyboy (36+2)



Beitrag von sophiamarie 29.03.11 - 22:22 Uhr

Ganz ehrlich,trotz wehwehchen genieße ich die letzten 2-3Wochen der SS da es eigentlich meine letzte sein soll.Mein Sohn ist auch zurzeit superanhänglich so das ich viel mit Kuscheln verbringe,ich glaub er merkt das er dann nicht mehr allein ist und seine Mami teilen muss#verliebt#verliebt.
Die Tage vergehen wie im Flug und ich wünschte ich hätte noch ein paar Wochen,einfach sich zufreuen wenn die Kleine sich bewegt ect.Werde die Zeit (wie auch in der letzten SS)ganz arg vermissen denn sooo nah wird mir mein Kind nicht mehr sein und vorallem muss ich sie dann mit den anderen Teilen:-(.Kennt bestimmt jede Mami die mehere Kinder hat#rofl
Lg und eine schöne Restschwangerschaft,ihr werdet die Zeit noch hinterher trauern:-p

Beitrag von shorty1284 29.03.11 - 22:26 Uhr

Huhu,

ich habe auch in 7 bzw in 6 Tagen ET und bin schon ziemlich nervös und kann es kaum noch abwarten :-) ... Hatte, irgendwie immer das Gefühl, dass mein Krümel nicht in den April geht, aber sowie es heute beim FA aussah (Gebärmutterhals 3cm, Muttermund zu und Schleimpropf noch da) wird er wohl Termingerecht oder sogar drüber kommen #schmoll

Na ja, ich bin froh, dass es mir und meinem Krümel so gut geht und wir in der Schwangerschaft keine Probleme hatten :-) aber, wenn man nicht mehr mehr ohne Rennie und Abführprodukte leben kann, wird es langsam mal Zeit, den eigenen Körper wieder für sich zu haben :-) ...

Wir schaffen das .... haltet durch :-)

Liebe Grüße Shorty+#ei (6-ET)

Beitrag von sandy38 29.03.11 - 22:37 Uhr

#winke...

Ja, die Hüfte tut mir auch AUA beim aufstehen ....Abends auch dicke Beine...:-p
Aber ansonsten keine kleine Wehe....nicht mal der hauch...#rofl
Dafür Baby im Becken und oft dieses unangenehme gefühl beim laufen..#schwitz
Naja abwarten..#tasse

#winke Sandy Et-19