clearblue digital sst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von celine95 29.03.11 - 21:40 Uhr

Abend x) wer kennt sich mit den clearblue schwangerschaftstest aus, undzwar wenn man den test macht und nur wenif hcg enthalten ist zeigt der digitale trotzdem schwanger an? Weil bei den anderen tests mit strich ist es ja so die zeigen entweder ein ganz duennen an oder keinen aber wie ist es bei den clearbluedigital ob wenig oder viel hcg trotzdem schwanger?

danke schon im vorraus fuer die antworten
celine95

Beitrag von vemaja 29.03.11 - 21:42 Uhr

Hallo,

also ich hab einen Tag nach NMT getestet und es zeigte mir schwanger 1-2 an

lg
vemaja

26.SSW mit Boy unterm #herzlich

Beitrag von na-mi81 29.03.11 - 21:43 Uhr

Hallo,

ich hab bei ES+12 Nachmittags positiv getestet.
Die sind schon sehr sicher.

LG Nadine mit Ben inside 21+6

Beitrag von schwino2802 29.03.11 - 21:43 Uhr

Das ist egal bei diesen Test.
Der zeigt immer <schwanger> an wenn er denn Hormon HCG findet.

Beitrag von bini11 29.03.11 - 21:46 Uhr

Bei mir hat er an ES+10 "nicht schwanger" angezeigt und 3 Tage später war ein Pregnafix aus dem dm-markt fett positiv!


lg bini (12.SSW) #winke

Beitrag von tanja-pf. 29.03.11 - 22:35 Uhr

Nabendschön...
naja klar zeigt der auch an wenn wenig hcg vorhanden ist. Die Wochenbestimmung ist ja abhängig vom hcg....je mehr Du hast des Du weiter zeigt der die Wochen an...
Viel Glück

Beitrag von feroza 29.03.11 - 23:28 Uhr

NMT -3 war mein Clearblue erst negativ. dann bei NMT positiv.