Wieviel trinken eure 3 Wochen alte Babys? Flasche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happy-87 29.03.11 - 22:00 Uhr

Huhu,

mein Spatz hat heute ganze 180 ml getrunken am Abend-Empfehlung liegt bei 130 ml. Ist das normal? Über dem Tag trinkt er meistens um die 90 ml.

Was meint ihr? Er hätte am liebsten NOCH MEHR gehabt hab ihm dann aber Tee gegeben.

Erfahrungen?

Danke

Beitrag von zauberli 29.03.11 - 22:04 Uhr

Huhu :-)

Na klar, ist das normal! Wenn er hunger hat, hat er hunger!

Also ich stille und kann gar nicht sagen, wieviel meine Maus trinkt...

Ich hab meine Hebamme mal gefragt, wg. Abpumpen, wieviel da so eine Portion wäre und sie konnte mir auch nicht wirklich was dazu sagen.

Du hast ja auch nicht immer gleich viel hunger, oder?? Mal isst man mehr, mal weniger. Mal hat man häufiger hunger...

Gib ihm das, was er braucht und er sich holt. Alle Kinder sind unterschiedlich, da würde ich mich nicht nach so Empfehlungen richten.

Lg

Beitrag von winniwindel 29.03.11 - 22:17 Uhr

Meine 2 Wochen kleine trinkt so alle 2-3 Stunden 110ml. So stehts auf der Verpackung und damit gibt sie sich auch zufrieden. Aber die Pakung ist ja auch nur eine empfehlung, also nicht das was sie maximal haben darf! Also lass das kleine futtern wie es möchte. :-p

Beitrag von lilalaus2000 29.03.11 - 22:47 Uhr

Jedes Baby ist anders. Meine Kleine trank ca 30 ml nur. Sie hatte über den Tag verteilt gesamt nur 300 ml wenn ich Glück hatte, immer so 20 ml max.....