Brotbackmischung von LIDL - lecker???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schwesterwilli 29.03.11 - 22:25 Uhr

Hallo,

ich würde gerne selber Brot für uns backen und erstmal mit einer Backmischung anfangen (bin absolut kein "Backheld"). Kennt jemand die Backmischungen von LIDL? Sind die gut? #mampf

Habe bisher nur von den Backmischungen von Aldi Süd gehört, dass die gut sein sollen, aber Aldi ist von uns aus sehr weit weg, da komme ich nicht so oft hin #schwitz.

Habe leider keinen Platz für einen Brotbackautomaten, also möchte ich diese Variante ausprobieren.

Liebe Grüße und Danke für Eure Antworten
Schwester Willi

Beitrag von marlie 29.03.11 - 23:00 Uhr

Hallo,

wir haben bisher nur das Vollkornbrot probiert, aber das war sehr lecker.
Auch ohne Brotbackautomat, wir haben auch keinen. Man kann es ja einfach in einer Kastenform backen.

LG

Beitrag von alexm1988 30.03.11 - 00:23 Uhr

Ich hab bis jetzt auch nur das Vollkornbrot gehabt, mein Mann fand es ein bisschen zu trocken aber beim nächsten backen hab ich einfach ne Karotte mit rein geraspelt und es war saftiger :-)

Aber ich fands auch ohne gut

LG jes

Beitrag von vonrogall 30.03.11 - 07:24 Uhr

Geschmackssache sagte der Affe und biss in die Seife! ;-)

Wir essen sie sehr gerne. Ich backe jeden 2. Tag. Manchmal sogar täglich. #schwitz

Ich denke, du solltest sie dir einfach holen und probieren!

Mach aus 500 gr. ein Brot in einer Kastenform - die Form mit Butter oder Margarine auspinseln, dann gehts Brot leicht raus.

Ich hab am Anfang viele verschiedene ausprobiert und mir die, die uns besonders gut geschmeckt haben aufgeschrieben.

Grüße
Caddy

Beitrag von accent 30.03.11 - 10:36 Uhr

Hallo, Willi,

ich verwende öfter die Backmischung "Bauernbrot", wobei das völlig wurscht ist, ob von Lidl, Aldi und Co. Ich hab auch keinen Automaten; damit es ökonomischer ist, backe ich immer gleich zwei Brote in der Kastenform.
Du kannst die Mischungen ja aufpeppen durch Röstzwiebel, Körner und so. Was wir auch sehr gerne mögen, ist das 3-Minuten-Brot aus Dinkelmehl.
Das einzige Problem beim selbstgebackenen Brot: Es ist immer ratzfatz weggefuttert.
LG
Linda