Hab das erste Mal ein neugeborenes Fohlen gesehen...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von tauchmaus01 29.03.11 - 22:36 Uhr

... wollte heute ein von mir vermitteltes Meerschwein besuchen, dieses lebt mit anderen Meerschweinchen in einer großen Pferdebox. Ich steh da also und schau und freu mich, da meint die Besitzerin "Schau mal in die Nachbarbox".
Da steht normalerweise eine weiße Stute.....tja, und nun steht sie da noch immer, aber neben ihr steht ein wahnsinnig süßes, braunes Fohlen.

Erst eine Nacht vorher geboren...........Leute, das ist vielleicht süß! Die Mähne ist ja nur ein Flaum....der Schweif ist ja putzig, wenn man es schon Schweif nennen kann.

Die Halterin meinte sie hat schon eine Woche vorher nur noch im Stall geschlafen und sie war bei der Geburt dabei....sie behält es dann auch.

Und nun kann ich jede Woche das Fohlen beim wachsen beobachten, einfach schön!#verliebt

So, das war es schon....

Mona

Beitrag von jrc 29.03.11 - 22:58 Uhr

Ich habe bisher nur Kälbergeburten komplett gesehen, aber Kälber sind genau so tapsig nach der Geburt wir Fohlen und irgendwie haben beide was gemeinsam.

Die Fohlenzeit geht ja jetzt erst los.
So ein frisch geborenes Fohlen ist schon süß.
#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von risala 30.03.11 - 07:56 Uhr

Hi,

ja, das ist sehr schön - und noch aufwühlender, wenn es das eigene Fohlen ist ;-). Ich dachte, mein Herz platzt vor Freude und Stolz!

Wir kamen leider ca. 5-10min zu spät, um die Geburt mitzuerleben, aber unser Gandhi lag noch pitschpuddelnaß im Stroh - und meine Stute machte keine Anstalten ihn abzulecken (außer die Nase). Im gegenteil, als ich in die Box ging begrüßte sie mich, schaute den Kleinen an, dann wieder mich als wollte sie sagen "nun mach schon, abrubbeln und Kreislauf in Schwung bringen ist Dein Job - alles andere hab ich gemacht!".
Hat mich überrascht, denn beim ersten Fohlen (bekam sie aber nicht bei mir sondern "meinen" Pächtern) hat sie das alles alleine gemacht.

Ich habe Gandhi dann auch mit Stroh "trocken gerubbelt", ihm beim Aufstehen geholfen bzw ihn leicht gestützt. Es war einfach toll und ich denke geren an diese ersten 30min in seinem Leben zurück. Auch unser Sohn (damals 4,5 Jahre alt) war total fasziniert und liebt Gandhi sehr.
Vor allem bestehen die Fohlen ja eigentlich nur aus Beinen ;-)

In meiner VK ist ein Bild von Fabian udn gandhi, als er gerade mal 10 Tage alt war - mittlerweile ist er ein 3,5 Jahre alter und absolut lieber Junghengst! Diese Erfahrung möchte ich nicht mehr missen!

LG
Kim

Beitrag von linnie73 30.03.11 - 10:55 Uhr

wow dein Ghandi sieht ja super aus, als fohlen war er schon süß jetzt ist er richtig prachtvoll geworden.

Beitrag von risala 30.03.11 - 11:10 Uhr

Danke! #danke

Und das Bild ist nicht aktuell - stelle gleich mal eins von Anfang des Monats ein. Er sieht jetzt wirklich wie ein Pferd aus (zwischendrin schonmal wie ein Esel :-p). Freue mich schon, wenn ich ihn in einem Jahr anreiten kann - er hat traumhafte Gänge #verliebt

Gruß
Kim

Beitrag von tauchmaus01 30.03.11 - 14:12 Uhr

Die Stute ist auch ein Schimmel.;-)
Bin ja mal gespannt wie sich das Fohlen entwickelt.

Mona

Beitrag von cherymuffin80 30.03.11 - 13:11 Uhr

Oh wenn es vorgestern gebohren wurde haben wir zusammen Geburtstag ;-)

Pferdebabys sind immerwieder süß, am süßesten sind sie direkt nach der Geburt wenn sie versuchen aufzustehen, durfte ich ja berufsbedingt schon sehr oft miterleben.

LG

Beitrag von celi98 30.03.11 - 14:15 Uhr

hallo,

ja die sind niedlich. bei uns gegenüber ist ein reitstall. da kann ich (noch) auf die wieder gucken. später leider blätter im weg. da sind jetzt auf der weide auch öfter drei stuten mit ihren fohlen draußen. die sind so süß. #verliebt#verliebt

lg sonja

Beitrag von rosaundblau 30.03.11 - 22:16 Uhr

Sind Babys nicht immer süß und zum verlieben?