Stillen beim 2. Kind...an die Mehrfachmamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mija3007 29.03.11 - 22:48 Uhr

Hallo Zusammen,

ich bin gerade mit unserem zweiten Baby schwanger und wollte wissen, wie Eure Erfahrungswerte bzgl. Stillen sind/waren???
Wenn man das Erste Kind erfolgreich stillen konnte, kann man das dann (grundsätzlich) auch beim Zweiten?

Danke schon im Voraus für Eure Beiträge
Gruß MIja

Beitrag von funinge 29.03.11 - 23:15 Uhr

Also bei mir hat's bisher bei allen dreien problemlos geklappt. Beim zweiten ist man ja auch viel erfahrerener und weiß, wie das mit dem Anlegen usw funktioniert, also ich wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte, dass es beim zweiten funktioniert, wenn es schon beim ersten geklappt hat.

LG,
funinge

Beitrag von doremi05 29.03.11 - 23:21 Uhr

bei meiner Schwester beispielsweise hat es bei den ersten beiden auch problemlos geklappt, aber ihr drittes hat's einfach nicht geblickt ;-) . Er hat es dann zwar mit viel Geduld und Hebammenhilfe auch gelernt, war aber nicht so einfach. Also einen Automatismus, dass es jedes mal klappt, gibt' s nicht, die Kinder sind halt verschieden...

Beitrag von uta27 30.03.11 - 05:24 Uhr

Hi!
1.Kind 4 Jahre stillen
2.Kind 4 Jahre stillen (eine Zeitland Tandem mit Nr.3
3.Kind 5 Jahre stillen

Siehste, klappt!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von n.b.82 30.03.11 - 07:57 Uhr

Finde es total super, dass du alle so lang gestillt hast. Hab meinen Sohn 2 Jahre gestillt und alle um mich herum fanden das schon wahnsinnig lang ... aber ich hab immer gesagt, dass ich mich nach meinem Sohn richtige und er bestimmt wann abgestillt werden soll...

Bin gespannt wie lang ich diesmal stillen werde ;-)

LG Nina 31. SW

Beitrag von uta27 30.03.11 - 09:48 Uhr

Ich habe das ganze total locker gesehen! Solange sie wollten und ich nichts dagegen habe, bitteschön.
Die Kommentare der Leute um mich herum hörten Irgendwann von alleine auf, spätestens zu dem Zeitpunkt, wo wir nur noch daheim gestillt haben. Zum Schluss war es ja sowieso nur noch abends, manchmal nachts und manchmal morgens.
Ich bin auch gespannt, wie es beim nächsten Kind wird.
Liebe Grüße, Uta