Hilfsmittel bei früher Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandy7724 30.03.11 - 08:12 Uhr

So - ich wieder, jetzt brauch ich eure Hilfe

Hab heute morgen positiv getestet und nach einer Fehlgeburt im letzten Jahr hab ich jetzt richtig Angst, dass es wieder abgeht.

Gibts irgendwelche "Hilfsmittel" mit denen man unterstützen kann, dass das Kleine bleibt ?
Tee, Vitamine oder ähnliches ???

Danke im Voraus
#klee

P.S: Gestern mach ich mir noch Gedanken über Clomifen im nächsten Zyklus und schon hab ich nen positiven Test.............puh

Beitrag von schweiz72 30.03.11 - 08:21 Uhr

Am wichtigsten ist Folsäure und natürlich auch andere Vitamine. Ich nehme schon die ganze KW Zeit über täglich ein hochwertiges Präperat. Ich weiss nicht wie die in Deutschland heissen. Elevit oder Burgerstein bei uns in der Schweiz. Aber hat dir das niemand gesagt dass du schon in KW Zeit was nehmen sollst?!?#kratz

Beitrag von sandy7724 30.03.11 - 08:24 Uhr

Hallo,

doch klar - ich nehm jetzt schon seit über einem Jahr Folsäure - aber aufgrund der frühen Fehlgeburt im letzten Jahr wollte ich halt nur wissen, ob man nicht noch mehr dafür tun kann, dass der Krümel bleibt - außer natürlich kein Alkohol, nicht rauchen, usw.......

Ich will halt einfach das Möglichste tun, damit nicht wieder das gleiche passiert wie im letzten Jahr

Beitrag von schweiz72 30.03.11 - 08:32 Uhr

Ich denke so bist du gut bedient....das kleine bleibt wenn alles i.O ist. Eine gute Einrichtung von Mutter Natur, dass dies so ist! Versuche Deine Einstellung dazu vielleicht zu überdenken und die Angst in Hoffnung dass alles klappt umzuwandeln.Den Angst ist allgemein im Leben ein schlechter Begleiter! Ich wünsche dir alles Glück auf der Erde und dass alles gut kommt diesmal! lg

Beitrag von majleen 30.03.11 - 09:19 Uhr

Die meisten frühen FGs haben nichts mit der Ermächtig oder dem Verhalten der Frau zu tun, sondern da ist einfach mit dem Embryo was nicht ok. Das kann leider immer mal passieren.

Viel Glück #klee