Boh, bin ich aufgeregt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dasdinchen82 30.03.11 - 08:39 Uhr

Hey Mädels,

bin heut 8+6 und hab heute meinen zweiter FA-Termin inkl. erstes Hebi-Treffen. Beim ersten war mein Freund dabei, nur diesesmal hat er es leider nicht einrichten können, sodass ich dieses mal allein hin muß....

Einerseits freu mich, wieder ein Bild von meinem Erbschen sehen zu können, anderer Seits hab ich echt bammel.....Versuch schon seit Tagen mich nicht verrückt zu machen, und positiv zu denken, aber ein paar kleinen rest Zweifel bleiben ja doch....

Oh Mann wäre es doch schon vorbei.....Echt grausam,.wie verrückt man sich doch macht, obwohl alles prima läuft....

Sorry für das ganze #bla aber ich glaub ich mußte das jetzt mal loswerden

Beitrag von foxy123 30.03.11 - 08:43 Uhr

Ach, mach dir mal da keine Gedanken.
du wirst erstaunt sein wie schnell dein Krümel gewachsen ist

Ich mach mir zwar auch immer meine Gedanken, aber die Freude überwiegt. Ich habe erst am nächsten Mittwoch wieder einen Termin, und ich freue mich wahnsinnig, 4 Wochen können soooo lange sein #schmoll

Foxy123 (18+2)

Beitrag von zazou04 30.03.11 - 08:47 Uhr

Guten Morgen,

ich hab heut auch wieder nen Gyn Termin bei 8+3.

War zwar letzte Woche erst da aber so ein kleines Herz kann ja auch aufhören zu schlagen.

Meine MA mit AS war im Dezember 2010.

Aber was hilft uns unsere Angst,es wird schon alles gut sein und selbst wenn nicht können wir es leider nicht ändern..

Also Kopf hoch,nachher freuen wir uns umso mehr das es unseren Flöhen gut geht...

LG